Aufgabe der Redaktion

Die Reihe "DEUTSCHLAND & EUROPA"

richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte der Unterrichtsfächer Gemeinschaftskunde, Geschichte, Geographie, Deutsch, Kunst und Wirtschaft aller Schularten. In dieser Reihe erscheinen vor allem Themenhefte. Diese enthalten wissenschaftlich orientierte Aufsätze sowie Materialien für den Einsatz im Unterricht. Ab dem Heft 51 werden zusätzlich methodisch-didaktische Anregungen für die Hand der Lehrerinnen und Lehrer zum kostenlosen Download angeboten. D&E (bis Heft 19 unter dem Titel "Die Deutsche Frage im Unterricht" bekannt) orientiert sich insbesondere an fächerverbindenden Fragestellungen und will dazu motivieren. Sowohl die Aufsätze als auch die Materialien richten sich zwar zunächst an Unterrichtende, ermöglichen es älteren Schülerinnen und Schüler aber auch, sich einen ersten Zugang zur Thematik zu verschaffen und mit den Literaturangaben und Internetverweisen darüber hinaus zu forschen. So eignen sich die einzelnen Artikel besonders gut für Schülerpräsentationen bzw. für so genannte GFS (gleichwertige Feststellungen für Schülerleistungen).


DEUTSCHLAND & EUROPA« – INTERN

Der Einsatz von D&E im Unterricht (Ergebnisse aus Leserumfrage 2006)

"Deutschland & Europa" richtet sich als didaktisch motivierte Europazeitschrift zunächst einmal an die Lehrerinnen und Lehrer an allen Schularten in Baden-Württemberg und vertritt dabei einen fächerübergreifenden Ansatz. Aufgrund der Komplexität des Gegenstandes finden sich zwar die meisten Anwendungsmöglichkeiten in der Sekundarstufe II der Gymnasien, auch am Ende der Sekundarstufe I, also z. B. ab den Klassen 8 oder 9 der Gymnasien, Realschulen und Hauptschulen lassen sich Teile der Hefte sinnvoll einsetzen. Dabei reicht der Einsatz von den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern über den Fremdsprachenunterricht bis hin zu den Religionen bzw. dem Fach Ethik, wie uns in letzter Zeit verstärkt gespiegelt wurde. Spätestens seit der Bildungsreform des Jahres 2004 werden von unseren Schülerinnen und Schülern verstärkt Recherche- und Präsentationskompetenzen gefordert, deren Förderung andererseits eines der wesentlichen Absichten von D&E darstellt.

Download als PDF