Aufgaben der Redaktion


Didaktische Reihe

Redaktionelle Betreuung der didaktischen Reihe der Landeszentrale: In der didaktischen Reihe der Landeszentrale sind inzwischen 24 Bände erschienen. Anfallende Tätigkeiten sind: Idee und konzeptionelle Gestaltung der Einzelbände, Autorensuche, Manuskriptbetreuung und Redaktion.


Vierteljahreszeitschrift "Der Bürger im Staat"

Sie dient der Vermittlung zwischen wissenschaftlicher Forschung und politisch-pädagogischer Praxis. Für jedes Heft wird ein zentrales Thema aufgegriffen, das von längerfristiger Aktualität ist. In möglichst verständlicher Form soll hier der Wissensstand durch kompetente Fachleute dargestellt werden. Darauf soll jeder, der in der politischen Bildung tätig ist, mit Nutzen zurückgreifen können. Darüber hinaus soll diese Zeitschrift sowohl für die Wissenschaft selbst, für die Verwaltung wie auch für ein allgemein interessiertes Publikum von Nutzen sein.


Publikationankauf

Ein weiteres Arbeitsfeld ist der Publikationsankauf. Dies verlangt eine Sichtung der aktuellen politikwissenschaftlichen und politikdidaktischen Literatur sowie den Kontakt zu den Publikationsreferaten anderer Landeszentralen und der Bundeszentrale.

Nach oben