Netzwerk für Demokratie und Courage Baden-Württemberg
Projekttage an Schulen gegen Rassismus und Gewalt



Was ist das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC)

Das Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC) ist ein Verein, der sich für eine demokratische Kultur und gegen menschenverachtendes Denken einsetzt. Dafür führt das NDC Projekttage an Schulen und Ausbildungseinrichtungen durch. Die Bildungsveranstaltungen werden von ehrenamtlich engagierten jungen Menschen geleitet.  Weitere Informationen zum Netzwerk für Demokratie und Courage Baden-Württemberg unter:
www.netzwerk-courage.de

Kooperation zwischen NDC und LPB - Teamerschulung
Seminar zur Teamerqualifizierung des Netzwerkes

Download des Programm NCD vom 23.-29. März 2015

Das NDC bildet in Zusammenarbeit mit der LpB auf diesem Seminar junge Teamer aus. Diese Teamerqualifizierung und die späteren gemeinsamen Veranstaltungen für Schulklassen verstehen sich als Präventionsmaßnahme gegen Rassismus und Gewalt. Ziel ist es, junge Menschen in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken, eigene Vorurteile zu hinterfragen, Toleranz zu fördern, und zu lernen, wie Konflikte gewaltlos gelöst werden können. Die beiden Schulungswochen finden jährlich im LpB-Tagungszentrum „Haus auf der Alb“ in Bad Urach statt.


Zurück

 

Workshop-Reihe: Beteiligungs-Dings

 

Kommunale Kinder-und Jugendbeteiligung in BW
Aktueller Workshop:Kinderbeteiligung in Freiburg - Mehr als nur Spielwiese am 13. Dezember 2017
Jugendbildungswerk Freiburg e. V.
Info und Anmeldung

 
 
 
 
 

Studie: Jugendbeteiligung BW

 

Studie zur kommunalen Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg 2015

Download der Studie als PDF ( 4,8 MB)

 
 
 
 
 

Bürgerbeteiligung