Partner die Referent/-innen stellen

Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik Baden-Württemberg


Anschrift, Kontaktdaten:

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Telefon:
(0711) 838 21 57
Telefax:
(0711) 838 21 57
E-Mail:

WWW:
www.lag-maedchenpolitik-bw.de


Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do 10.00-17.00 Uhr
Rechtsform:
Eingetragener Verein
Gremien:
Mitgliederversammlung


Selbstdarstellung:

Die LAG Mädchenpolitik

  • bietet als Kontakt- und Informationsstelle eine landesweite und trägerübergreifende Vernetzung von Mädchenarbeit für alle Bereiche der Jugendhilfe in schulischen und außerschulischen Arbeitsfeldern. Sie bezieht dabei sowohl koedukative als auch mädchenspezifische Angebote ein.
  • bietet durch Fortbildungen und Fachveröffentlichungen ein Forum für die Reflexion des pädagogischen Alltags in der Mädchenarbeit und für eine mädchenpolitische Standortbestimmung. Sie bündelt und entwickelt fachliche Standards für eine geschlechterdifferenzierende Jugendhilfe.
  • leistet mädchenpolitische Lobby- und Gremienarbeit auf Landesebene. Die LAG ist u. a. im Beirat für soziale Jugendhilfe des Sozialministeriums und im Landeskuratorium für außerschulische Jugendbildung des Kultusministeriums vertreten.

Schwerpunkte:

  • Fach- und Praxisberatung

  • Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten
  • Fachtagungen
  • Fachforen
  • Fortbildungen
  • Referate und Vorträge
  • Koordination und Weiterentwicklung von mädchenpolitischen Inhalten und fachlichen Standards
  • Fachpublikationen
  • Herausgabe eines Rundbriefes (zweimal jährlich) zu einem Schwerpunktthema mit zahlreichen aktuellen Informationen
  • Informationen zu Fachliteratur und zu Veranstaltungen
  • Vermittlung von Referentinnen



Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Mitarbeiter/innen und Fachpersonen der Kinder- und Jugendhilfe, Pädagoginnen und Fachfrauen, die mit Mädchen oder jungen Frauen arbeiten bzw. sich für ihre Belange engagieren

Materialien:

Broschüren und Arbeitshilfen, Rundbrief, der sich jeweils einem Schwerpunktthema widmet

Veranstaltungsarten:

Tagungen, Fachtage, Workshops, Vernetzungstreffen, usw.

Vermittlung von Referenten:

Ja



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu