Partner die Referent/-innen stellen

Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim


Anschrift, Kontaktdaten:

Museumsstraße 1
68165 Mannheim

Telefon:
(0621) 42 98 - 9
Telefax:
(0621) 42 98 - 754
E-Mail:

WWW:
www.landesmuseum-mannheim.de


Öffnungszeiten:
Di, Do, Fr 9 - 17 Uhr, Mi 9 – 20 Uhr, Sa u. So. 10 - 18 Uhr
Rechtsform:
Stiftung öffentlichen Rechts; Träger Land Baden-Württemberg und Stadt Mannheim
Leitung:
Museumsdirektor Prof. Dr. Hartwig Lüdtke
Gremien:
Stiftungsrat sowie Wissenschaftlicher Beirat, Förderverein


Selbstdarstellung:

Das Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim wurde 1990 eröffnet. Das avantgardistische Gebäude am Ortseingang der Stadt wurde von der Berliner Architektin Ingeborg Kuhler entworfen. Auf rund 8000 m² wird die Geschichte der Industrialisierung Südwestdeutschlands mit Exponaten, interaktiven Experimenten und Vorführungen zum Leben erweckt.

Vor und hinter den Kulissen arbeiten dieMitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesmuseums ständig daran, neue Ausstellungen zu konzipieren und aufzubauen, die Sammlungen zu pflegen und zu erweitern, neue Methoden der Vermittlung zu entwickeln und einzusetzen, bestmöglichen Service für die Besucher zu bieten und den Dialog mit anderen Bildungs- und Wissenschaftsinstitutionen zu pflegen.


Schwerpunkte:

Neben dem Ausstellen sind Sammeln, Bewahren und Dokumentieren die Hauptaufgaben eines Museums. Die Sammlungsgebiete ergeben sich aus der Vernetzung von Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Schulklassen sowie Besucher aller Altersgruppen

Materialien:

Museumsshop

Tagungsstätte:

Erlebnisräume für Kongresse, Seminare, Workshops, Feste aller Art

Veranstaltungsarten:

Ausstellungen, Vorträge, Führungen

Vermittlung von Referenten:

Ja

Anteil politischer Bildung %:

60 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu