Partner die Referent/-innen stellen

Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung (ZEB)


Anschrift, Kontaktdaten:

Postfach 101352
70012 Stuttgart

Telefon:
(0711) 2068-246
Telefax:
(0711) 2068-341
E-Mail:

WWW:
www.dimoe.de/cms/startseite/ueber-uns/zeb-in-stuttgart/


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr
Rechtsform:
Unselbständige Einrichtung der Evangelischen Landeskirche Württemberg
Leitung:
Reinhard Hauff
Gremien:
Ausschuss des ZEB (A-ZEB), Mitglieder aus kirchlichen und nicht-kirchlichen Einrichtungen und Verbänden


Selbstdarstellung:

Das Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung (ZEB) ist eine Fachstelle für entwicklungsbezogene Bildung der evangelischen Landeskirche in Württemberg.
 
Es gehört als nichtselbständige Dienststelle zum Oberkirchenrat (OKR), Referat Mission, Ökumene und kirchlicher Entwicklungsdienst und ist Teil des Dienstes für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE).

Aufgaben und Arbeitsweisen

Das ZEB koordiniert und unterstützt entwicklungspolitische Bildungsarbeit und führt auch eigene Veranstaltungen durch.

Es arbeitet mit im Landesarbeitskreis (LAK) "Schule für Eine Welt in Baden-Württemberg", im "Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB)", beim "Ökumenischen Netz Württemberg (ÖNW)" und beim "Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika (STUBE)".

Das ZEB führt jährlich eine "Zieletagung" zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen durch. Die Themen in den letzten Jahren waren Partnerschaften, Agenda 21, Kultur des Friedens, Kirchlicher Entwicklungsdienst u.a.

Schwerpunkte:

  • Ökumenische Partnerschaften
  • Agenda 21
  • Fairer Handel
  • Kultur des Friedens
  • Kirchlicher Entwicklungsdienst



Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Alle Interessierte im Bereich "Dritte/Eine Welt"

Materialien:

Ja

Veranstaltungsarten:

Jährliche Zieletagung zu unterschiedlichen Schwerpunkten, Lehrer/innen-Fortbildungsangebote, Kooperationen mit anderen Trägern

Vermittlung von Referenten:

Ja

Anteil politischer Bildung %:

60 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu