Partner die Referent/-innen stellen

Entwicklungspädagogisches Informationszentrum (EPIZ)


Anschrift, Kontaktdaten:

Wörthstr. 17
72764 Reutlingen

Telefon:
(07121) 491060
Telefax:
(07121) 491102
E-Mail:

WWW:
www.epiz.de


Öffnungszeiten:
Di, Do 14.00-17.00 Uhr, Zusätzliche telefonische Sprechstunde Mo-Fr 9.00-12.00 Uhr
Rechtsform:
Getragen vom "Arbeitskreis 3. Welt Reutlingen e.V."
Leitung:
Hauptamtliche Mitarbeiterinnen
Gremien:
Vorstand


Selbstdarstellung:

Das EPIZ     
        
  ...ist ein entwicklungspädagogisches Informationszentrum zu Globalem Lernen, das von Reutlingen aus sowohl regional, überregional als auch bundesweit und international tätig ist.

Globales Lernen bedeutet für uns, pädagogische Antworten auf die Herausforderungen einer globalisierten Welt zu suchen. Wir beschäftigen uns zum Beispiel mit Fragen zur Gerechtigkeit in der Ressourcenverteilung, zu Ursachen und Entstehung von Kriegen und Konflikten oder zum Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen. Wir wollen zum Nachdenken anregen, Impulse geben und immer wieder neue Wege in der Bildungsarbeit beschreiten, um Lern- und Bewusstseinsprozesse für die drängenden Probleme unserer globalisierten Welt zu öffnen.


Schwerpunkte:

Pädagogische Angebote: Fortbildungen, Ideenwerkstätten, Abrufbare Angebote im Globalen Klassenzimmer (Globales Lernen, Agenda 21), Schulprojekt "Schritte gegen Tritte", Süd-Nord-Vernetzungen von Schulen, Leihbibliothek


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Schulklassen, Lehrer/innen, Multiplikator/innen der entwicklungspolitischen Öffentlichkeitsarbeit, Interessierte Einzelpersonen

Materialien:

Aktionsmodelle und Ressourcenkoffer zur Ausleihe in der Bibliothek

Tagungsstätte:

Keine Übernachtungsmöglichkeiten, aber eintägige Veranstaltungen im Globalen Klassenzimmer mit Verpflegung

Veranstaltungsarten:

Workshops, Vorträge, Unterricht

Vermittlung von Referenten:

Ja

Anteil politischer Bildung %:

100 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu