Partner die Referent/-innen stellen

Akademie für Natur- und Umweltschutz


Anschrift, Kontaktdaten:

Dillmannstr. 3
70193 Stuttgart

Telefon:
(0711) 126-2818
Telefax:
(0711) 126-2893
E-Mail:

WWW:
www.umweltakademie.baden-wuerttemberg.de


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr
Rechtsform:
Behörde
Leitung:
Claus-Peter Hutter


Selbstdarstellung:

Die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg, kurz Umweltakademie genannt, ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg. Sie wurde am 9. April 1987 vom damaligen Minister für Ernährung, Landwirtschaft, Umwelt und Forsten Dr. h.c. Gerhard Weiser gegründet und untersteht heute dem baden-württembergischen Umweltministerium.

Zu ihrer Aufgabe
Verständnis und Einsicht in ökologische Zusammenhänge sind Grundvoraussetzungen für die Bewahrung und Erhaltung unserer Lebensgrundlagen. Die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg will dafür Interesse wecken, Bewusstsein vertiefen und breites Engagement fördern. Ohne die Mitwirkung aller gesellschaftlichen Bereiche und Gruppen, aber auch jedes Einzelnen, wird eine dauerhaft umweltgerechte Wirtschaftsentwicklung nicht möglich sein. Insbesondere kommt es darauf an, dass persönliche Lebensweisen und Konsumgewohnheiten mit dem Wert und den Erfordernissen einer intakten Umwelt in Einklang gebracht werden.
Von der Akademie gehen Impulse zum umweltgerechten Verhalten und Verständnis der Liebe zur Natur im Sinne des Umweltplanes des Landes Baden-Württemberg aus.

Nur wer Natur kennt, kann Umwelt schützen

Schwerpunkte:

- kommunaler Umweltschutz - Umwelterziehung - internationaler Umweltschutz - Jugendarbeit - Umweltpolitik - Europa - Naturschutzbehörden


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Die Veranstaltungen der Akademie für Natur- und Umweltschutz sind grundsätzlich für jeden Interessierten frei zugänglich. (Ausnahme: Schwerpunktseminare für bestimmte Fachleute)

Materialien:

Fast alle Publikationen der Akademie verstehen sich als Materialien zur umweltpolitischen Bildung. Eine Übersicht der Veröffentlichungen befindet sich jeweils im Anhang des aktuellen Veranstaltungsprogramms.

Tagungsstätte:

Akademiehaus, Dillmannstraße 3, 70193 Stuttgart (keine Fremdbelegung)

Veranstaltungsarten:

Seminare, Vorträge, Diskussionen, Fachtagungen sowie Ausstellungen und Exkursionen

Vermittlung von Referenten:

Da die Akademie für Natur- und Umweltschutz mit den einschlägigen Verbänden und Institutionen zusammenarbeitet und aus diesen Reihen ihre Referentinnen und Referenten bezieht, besitzt sie keine gesonderte Referenenkartei

Anteil politischer Bildung %:

Circa 70 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu