Partner die Referent/-innen stellen

Kinderberg International e. V.


Anschrift, Kontaktdaten:

Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart

Telefon:
(0711) 13 99 40 - 0
Telefax:
(0711) 13 99 40 - 99
E-Mail:

WWW:
www.kinderberg.org


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr
Rechtsform:
Eingetragener Verein
Leitung:
Geschäftsführende Vorstandsvorsitzende Suzana Lipovac
Gremien:
Vorstand, Mitgliederversammlung


Selbstdarstellung:

1993 wurde Kinderberg e.V. im Vereinsregister der Stadt Stuttgart eingetragen. Im gleichen Jahr wurden die ersten Projekte in Kriegsgebieten im Nordosten Bosnien-Herzegowinas umgesetzt. Über 80 kranke, hauptsächlich kriegsverletzte Kinder wurden nach Deutschland evakuiert und nach dem Krieg wieder zurückgeführt. Neben etlichen Nothilfeprojekten, die sich während der Kriegsjahre entwickelten, begann der Verein seine Sehnsucht nach Frieden, Stabilität, Nachhaltigkeit und einer besseren Zukunftsperspektive in seinen Projektinhalten zu verwirklichen. Hieraus entstanden bis zum Kriegsende (Dayton 1995) mehrere  Projekte.

Wir wurden implementing partner der UNHCR und UNICEF.

Unsere amerikanischen Freunde (hauptsächlich Kinderärzte) gründeten im Oktober 2000 den Kinderberg–Verein in New York. Seit dem heißen wir Kinderberg International e.V., bzw. Kinderberg International Inc.

Unsere Projekte haben sich immer mehr zu „community building“  (gemeinwesenorientierten) Projekten entwickelt, die je nach Standort unterschiedliche Schwerpunkte (medizinische, psycho-soziale, pädagogische) haben. Pojekte laufen in Afghanistan, Côte d’Ivoire, Nepal, Sri Lanka und weiterhin in den Balkanstaaten.

Kinderberg International wird durch das Auswärtige Amt unterstützt.

Schwerpunkte:

  • Nothilfe
  • Aufbau Gesundheitswesen
  • Aufbau Bildungswesen
  • Aufbau der Zivilgesellsellschaft
  • Krieg und Gewalt
  • Völkerverständigung
  • Demokratie
  • soziales Engagement



Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Vor allem Kinder und Jugendliche

Materialien:

Ja

Veranstaltungsarten:

Seminare, Vorträge, Ausstellungen, Kulturveranstaltungen

Vermittlung von Referenten:

Ja

Anteil politischer Bildung %:

Circa 50 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu