Partner die Materialien zur Verfügung stellen

Bildungswerk der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. Bischof-Leiprecht-Haus


Anschrift, Kontaktdaten:

Jahnstraße 30
70597 Stuttgart

Telefon:
(07 11) 97 91 - 2 11
Telefax:
(07 11) 97 91 - 1 57
E-Mail:

WWW:
www.dioezesanbildungswerk.de


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr
Rechtsform:
Eingetragener Verein
Leitung:
Vorsitzende: Gabriele Pennekamp
Gremien:
Vorsitzender, Vorstand, Mitgliederversammlung


Selbstdarstellung:

Das Bildungswerk der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. ist die Dachorganisation der Erwachsenenbildung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Mitglieder sind alle Einrichtungen, Verbände und Vereine, die offene Erwachsenenbildung betreiben. Aufgabe des Bildungswerks der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. ist die konzeptionelle Weiterentwicklung in der Diözese sowie die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf inhaltlicher wie didaktisch-methodischer Ebene.

Schwerpunkte:

Das Bildungswerk der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V. bearbeitet den gesamten Bereich der offenen Erwachsenenbildung. Im Bereich der politischen Bildung liegen die Schwerpunkte auf Eine-Welt-Bildung. Veranstaltungen im Umfeld zukunftsfähiges Deutschland" Weltanschauungsfragen (Neue Religiosität etc.) Sozialethik


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Die Veranstaltungen werden öffentlich ausgeschrieben und sind für alle Interessierten offen. Bei Zielgruppenveranstaltungen (z. B. Frauen, Alleinerziehende) ist die Teilnahme auf diese Zielgruppen beschränkt; sonst keine Beschränkungen.

Materialien:

Im Rahmen der Zeitschriftenreihe des Bildungswerks der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Stuttgarter Hefte. Beiträge zur katholischen Erwachsenenbildung) erscheinen immer wieder auch Hefte, die politische Themenschwerpunkte haben, z. B. Ökologie lernen"

Veranstaltungsarten:

Workshops, Seminare, Tagungen

Vermittlung von Referenten:

Wir vermitteln selbst Referentinnen und Referenten oder geben Vermittlungswünsche an die uns angeschlossenen Organisationen weiter, so daß die Vermittlung ortsnah erfolgen kann.

Anteil politischer Bildung %:

7,5 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu