Partner mit eigener Tagungsstätte

Stadtarchiv Mannheim - Institut für Stadtgeschichte


Anschrift, Kontaktdaten:

Collinistr. 1
68161 Mannheim

Telefon:
(0621) 293-7027
Telefax:
(0621) 293-7476
E-Mail:

WWW:
www.stadtarchiv.mannheim.de


Öffnungszeiten:
Mo bis Mi 8.00-16.00 Uhr, Do 8.00-18.00
Rechtsform:
Städtische Dienststelle
Leitung:
Dr. Ulrich Nieß


Selbstdarstellung:

Das Stadtarchiv ist die zentrale Dokumentationsstelle für geschichtliche Fragen zur Stadt Mannheim. Hier werden die einschlägigen historischen Unterlagen für Sie aufbereitet und Ihnen vorgelegt: Ratsprotokolle und Akten seit 1661, historische Zeitungen, amtliche Familienunterlagen, historische Plakate, Karten oder Fotos und vieles mehr.

Jahr für Jahr werden in der Historischen Benutzung von den Benutzern zahlreiche Themen behandelt, etwa aus den Bereichen der politischen Geschichte, der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, der Kultur- oder Personengeschichte.

Schwerpunkte:

  • Stadt- und Landesgeschichte,
  • Sozialgeschichte,
  • jüdische Geschichte,
  • Widerstand gegen den Nationalsozialismus,
  • KZ-Gedenkstätte



Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Wissenschaftler, Studenten und Schüler, Heimatforscher, alle historisch Interessierten, Vortragsveranstaltungen und Ausstellungen i.d.R. frei zugänglich und kostenlos, bei Rundfahrten und Führungen z.T. geringer Unkostenbeitrag.

Materialien:

Veröffentlichungen

Tagungsstätte:

Vortragssaal, keine Übernachtungsmöglichkeit

Veranstaltungsarten:

Vortragsveranstaltungen, Ausstellungen, Gedenkstättenbesuch

Vermittlung von Referenten:

Ja

Anteil politischer Bildung %:

10 Prozent



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu