Partner mit eigener Tagungsstätte

Evangelische Akademie Baden


Anschrift, Kontaktdaten:

Blumenstr. 1-7
76133 Karlsruhe

Telefon:
(0721) 9175-382
Telefax:
(0721) 9175-350
E-Mail:

WWW:
www.ev-akademie-baden.de


Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-16.00, Fr 8.30-12.30 Uhr
Rechtsform:
Die Evangelische Akademie ist eine Abteilung im Evangelischen Oberkirchenrat Karlsruhe.
Leitung:
Geschäftsführender Akademiedirektor: Klaus Nagorni
Gremien:
Beiräte, Freundeskreis, Kuratorium


Selbstdarstellung:

Die Evangelische Akademie Baden in Bad Herrenalb ist eine Einrichtung der Evangelischen Landeskirche in Baden. Sie wurde 1947 gegründet und ist eine Stätte der freien Begegnung und des offenen Dialogs verschiedener Gruppen und Auffassungen. Ziel der Evangelischen Akademie Baden war und ist es, die Beziehung christlichen Glaubens zu Fragen der modernen Kultur und Gesellschaft, der Berufs- und Alltagswelt zu klären und darzustellen.

Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben sich 16 Akademien im Verein Evangelische Akademien in Deutschland e.V. (EAD) zusammengeschlossen. Die Evangelischen Akademien arbeiten eng mit anderen kirchlichen Zentren und Tagungsstätten in Europa und mit dem ökumenischen Rat der Kirchen zusammen. Sie sind Teil einer weltweiten christlichen Laienbewegung mit vielfältigen Kontakten in andere Erdteile und zu dort tätigen Einrichtungen.

Die Evangelische Akademie Baden hat Zugang zu sehr unterschiedlichen Arbeits- und Lebensbereichen und strebt auf ihren Tagungen, Workshops und Seminaren danach, Menschen verschiedenster Herkunft, Bildung, Religion und Erfahrung sowie unterschiedlichen Alters und Geschlechts ins Gespräch zu bringen. Menschen, die Akademietagungen besuchen, sind oft sozial, politisch, aber auch in kirchlichen Gemeinden aktiv. Die meisten Veranstaltungen sind öffentlich zugänglich, daneben gibt es sogenannte "Geschlossene Tagungen" für bestimmte Zielgruppen.

Die Evangelische Akademie Baden veranstaltet gemäß ihrer Akademieordnung Tagungen, Seminare und Workshops zu einem breiten Spektrum von Arbeitsfeldern. Deren Themen stehen teilweise mit einer landeskirchlichen "Beauftragung" in Zusammenhang:

  • Ökologie, Christlich-jüdischer Dialog, Tourismus
  • Kultur, Weltanschauung, Medizin
  • Diakonie
  • Gesellschaft und Politik,
  • Frauen und Gender
  • Spiritualität
  • Arbeitswelt, Wirtschaft
  • Sport
  • Landwirtschaft und Ländlicher Raum

Schwerpunkte:

Politik und Gesellschaft, Kunst und Kultur, Philosophie und Weltanschauung, Arbeitswelt und Wirtschaft, Naturwissenschaft und Technik, Frauenfragen, Ländlicher Raum, Ökologie, Bildung, Sport


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Alle Tagungen sind öffentlich und werden über das Halbjahresprogramm ausgeschrieben.

Materialien:

Dokumentation von Tagungen, u.a. zu gesellschaftspolitischen Themen in folgenden Reihen, sind teilweise im Buchhandel erhältlich: Herrenalber Forum, Herrenalber Protokolle

Tagungsstätte:

Tagungstätte "Haus der Kirche - Evangelische Akademie Baden", Dobler Straße 51, 76332 Bad Herrenalb. Die Tagungsstätte steht auch für andere Veranstalter zur Verfügung.

Veranstaltungsarten:

Tagungen und Seminare

Vermittlung von Referenten:

Ja

Anteil politischer Bildung %:

70 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu