Gemeinsam in Vielfalt – Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft

Bei vier Workshop-Tagen für Haupt- und Ehrenamtliche – einer in jedem Regierungsbezirk Baden-Württembergs – wurden im ersten Halbjahr 2017 Ideen für eine gelingende Integration durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft entwickelt.

Der Erfahrungsaustausch verschiedener Akteure stand dabei im Vordergrund.

Eingeladen waren Ehrenamtskoordinator/innen, Ehrenamtliche (AK Asyl ebenso wie Kultur- oder Sport-Vereine), Projektpartner/innen aus den lokalen Bündnissen, Flüchtlingsbeauftragte, geflüchtete Menschen, Integrationsbeauftragte , Menschen mit Migrationshintergrund, Vertreter/innen aus Kommunen und aus Wohlfahrtsverbänden.

Das Programm finden Sie hier:

Programm Workshop-Tage

Nach oben