Brexit und die Folgen - Beispiel Irland

Wie ein britischer EU-Austritt die 'Insel hinter der Insel' verändern wird

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Das Meer zwischen der britischen Hauptinsel und ihrer kleinen, irischen 'Schwester' scheint seit vergangenem Sommer etwas breiter geworden zu sein. Denn rund 1,3 Millionen wahlberechtigte Iren und Nordiren haben im Juni 2016 deutlich gegen einen EU-Austritt des Vereinten Königreiches gestimmt. Welche Folgen könnte ein 'Brexit' für die Ökonomien und Sozialstrukturen der grünen Insel haben - immerhin beträgt das Handelsvolumen zwischen Republik Irland und Großbritannien rund 1,2 Milliarden Euro pro Woche! Und was bedeutet das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU für die innerirische Grenze und das Verhältnis der beiden Irlands zueinander? Höchste Zeit also, diese Gemengelage im Rahmen unseres Seminars neu zu betrachten.
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Status:
Abgelaufen
Datum:
Freitag, 10. November 2017 - Sonntag, 12. November 2017
Seminarnummer:
23/45/17 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Kosten:
€ 90,00
Kontakt:


 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten