Sizilien

Die größte Insel im Mittelmeer

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Die größte Insel im Mittelmeer blickt zurück auf eine bewegte Vergangenheit. Sie ist eine Schatzkammer der Geschichte mit Relikten vieler Völker und Epochen. Alle kamen irgendwann auf diese Insel: Die Phönizier, die antiken Griechen, die Sarazenen, die Römer, die Araber, die Normannen, die Staufer, die Franzosen und die Spanier. 1861 wurde die Insel italienisch. Heute ist sie eine autonome Republik Italiens mit einem Sonderstatus, der eine größere Autonomie bei der Gesetzgebung und im Bereich der Finanzen gewährleistet. Die sizilianische Regionalversammlung und die Regierung sitzen in Palermo. Was tut die Politik, um mit Strukturproblemen, mit ökologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen umzugehen?
Insbesondere im letzten Jahrhundert hatte die Mafia Sizilien ‚im Griff‘ - und hat die bereits großen sozialen und wirtschaftlichen Probleme der Bevölkerung erst recht verstärkt. Die Cosa Nostra mordet zwar nicht mehr wie vor 30 Jahren, aber wo und wie ist sie noch vorhanden? Was berichten Initiativen wie die ‚Addio Pizzo‘ (‚Weg mit dem Schutzgeld‘) über ihren Widerstand? Ist der organisierten Kriminalität das Handwerk gelegt worden? Wie ist die Situation heute?
Einwanderer und Eroberer haben Sizilien geprägt. Heute kommen wieder tausende Menschen, Bootsflüchtlinge, über das Mittelmeer auf die Insel und bringen kaum lösbare menschliche und politische Probleme mit.
Es erwarten Sie Informationen und Einblicke in die gegenwärtige gesellschaftliche und politische Situation durch Besuche bei verschiedenen Organisationen auf einer Insel voller Natur-und Kulturschätze.
Veranstaltungsort:
Catania, Palermo, Agrigent, Syrakus u. a.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Mittwoch, 25. April 2018 - Donnerstag, 3. Mai 2018
Seminarnummer:
77/17/18 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
Mindestteilnahmezahl 20; Bitte bei Interesse rasch anmelden, Anfang Februar muss leider bereits die Teilnahmezahl wegen Flügen feststehen!

Kosten:
€ 2.099,00
Erläuterungen:
EZ-Zuschlag 250,00 EUR; Flüge Stuttgart/Catania und Catania/Stuttgart mit Lufthansa bzw. Swiss Air incl. Gebühren (Stand 10/17), 8 ÜN/HP in guten Mittelklassehotels, Transfer- und Transportkosten in Reisebussen, Eintrittskosten und Führungen lt. Programm, qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung vor Ort; Leitung: Christine Herfel, freie Mitarbeiterin der LpB in Zusammenarbeit mit Abendrot-Reisen, Göttingen
Kontakt:


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten