Vielfältig - Koran und Schari'a: Neue Ansätze der Koraninterpretation und des islamischen Rechts

Tagesseminar

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Der Koran ist die wichtigste Grundlage für den Islam. Auf ihn beziehen sich die Muslime und Musliminnen weltweit, allerdings ohne dabei immer einer Meinung zu sein. Deutlich wird dies zum Beispiel bei den Auffassungen zum Islamischen Recht oder zur Kunst. Am Beginn des Seminars steht eine Einführung in den Koran, von seiner Entstehung über den Aufbau bis zu seinen Inhalten. Es folgt die Darstellung unterschiedlicher Interpretationen von Koran und Schari'a. Auch wenn in der öffentlichen Wahrnehmung vor allem der konservativ-traditionelle Islam im Fokus steht, gibt es eine andere Tradition des Islamverständnisses, die im Sinne einer humanistisch geprägten Interpretation überlieferte Traditionen hinterfragt und historisch-kritisch neu bewertet. Im Mittelpunkt des Seminars steht der sogenannte 'Reformislam', der auch als 'erneuerter oder fortschrittlicher Islam' bezeichnet wird und anhand ausgewählter islamischer Theologinnen und Theologen sowie Themen wie Glaubensfreiheit, Bilderverbot, Stellung der Frauen und dem sogenannten 'Dschihad' vorgestellt wird. Die Eindrücke und Einsichten können im Gespräch mit einem Vertreter dieses aufgeklärten Islams vertieft und diskutiert werden.
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Hospitalhof
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Samstag, 30. Juni 2018
Seminarnummer:
38/26/18 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
von 9 Uhr 30 bis 16 Uhr 30; inkl. Mittagessen

Kosten:
€ 20,00
Kontakt:
(0711) 164099-21, verena.demel@lpb.bwl.de


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten