Internationale Politik

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Die internationale Politik ist von der Zusammenarbeit der Staaten, zum Beispiel in Organisationen wie der Europäischen Union (EU) oder den Vereinten Nationen (UNO), genauso geprägt, wie durch Konflikte zwischen oder innerhalb von Staaten. Krieg, Terroranschlag oder Ausbruch einer Epidemie – all diese Ereignisse werden im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen diskutiert. Er ist eines der wichtigsten Organe, wenn es um die Wahrung des Weltfriedens und die internationalen Sicherheit geht. In einem Planspiel wird die Arbeit dieses UN-Organs simuliert. Es bietet die Möglichkeit, die Aufgaben und die Arbeitsweise dieses wichtigen UN-Gremiums kennenzulernen. Anhand aktueller und historischer Beispiele wird der Verlauf des Planspiels in Bezug zur Realität in der Weltpolitik gesetzt. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars ist die Globalisierung. Hier geht es darum, wie die Globalisierung die Weltregionen erfasst und wie es aktuell um den Welthandel bestellt ist. Außerdem besprechen wir, wie die Globalisierung am Beispiel von Kleidung fair und nachhaltig gestaltet werden kann.
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Status:
Ausgebucht
Datum:
Donnerstag, 23. November 2017 - Freitag, 24. November 2017
Seminarnummer:
56/47d/17 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
Weitere Informationen unter www.lpb-heidelberg.de/

Kosten:
€ 20,00
Kontakt:
(06221) 6078-0, torsten.boehm@lpb.bwl.de


 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten