Der Direktor

Demokratie ist ein hohes Gut, das es zu bewahren gilt. Starkes Interesse der Menschen an der Politik, vielfältiges ehrenamtliches Engagement, hohe Wahlbeteiligungen und eine geringe Verbreitung extremistischen Gedankenguts sind wichtige Gradmesser für ihre Anziehungskraft. Politische Bildung schärft das demokratische Bewusstsein und fördert Engagement. Die Vermittlung grundlegender Werte und schwieriger Zusammenhänge stärken das Vertrauen der Menschen in das Funktionieren der Demokratie – und zwar unabhängig davon, was sie an wirtschaftlichen und sozialen Leistungen hervorbringt. Was als Problem verstanden wird, wirkt nicht mehr so bedrohlich und ruft weniger unbegründete Ängste hervor. Politische Bildung trägt deshalb dazu bei, die Unterstützung für die Demokratie auch in wirtschaftlich und sozial schwierigen Zeiten zu bewahren.


Lothar Frick
Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

"Als eine der besten Strategien der Vorbeugung stelle ich mir die politische Bildung vor. Die Erziehung zur Toleranz, die Vermittlung von Leitbildern an die Jugend sind unverzichtbar für ein Klima, in dem Bewusstsein und Praxis der Menschenrechte gedeihen können."

Roman Herzog


Logo
"Das haben Sie davon" – 25 gute Gründe für die politische Bildung Baden-Württemberg

unter diesem Motto haben verschiedene Einrichtungen der politischen Bildung im Land ein gemeinsames Argumentationspapier vorgelegt. Es gibt einen selbstbewussten und leicht zu lesenden Überblick über das Leistungsvermögen und das Angebotsspektrum der politischen Bildung in Baden-Württemberg.  mehr


 

politische-bildung.de

 
Politische Bildung Online

Das Informationsportal zur politischen Bildung
www.politische-bildung.de

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de