DIE BADEN-WÜRTTEMBERG-TOURNEE

Vor 60 Jahren, am 25. April 1952, wurde Baden-Württemberg gegründet, geformt aus den allseits ungeliebten „Besatzungskindern“ (Süd)-Baden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern. Der leidenschaftlich und hart geführte Kampf um die Neugliederung im deutschen Südwesten ist im historischen Gedächtnis verankert und gehört zur Identität des Landes. Heute erfüllt der Bindestrich im Namen des Landes längst seine Funktion. Die Neugründung hat sich als Erfolg erwiesen und immer wieder wird sie als Modell deutscher und europäischer Möglichkeiten bewertet.

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat mit unterschiedlichen Kooperationspartnern eine Baden-Württemberg-Tournee zusammengestellt. Mit prominenten Rednerinnen und Rednern wollen wir in die Vergangenheit, aber auch in die Zukunft blicken. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Am 15. März 2012 hat im Stuttgarter Landtag Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Rahmen eines Fototermins das Buch „Baden-württembergische Erinnerungsorte“ entgegengenommen.

„Das Motto des diesjährigen Landesjubiläums lautet 'Wir feiern in die Zukunft rein!'“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann. „Zum 60-jährigen Bestehen unseres Landes stellen wir uns also vor allem die Frage, wie Baden-Württemberg in Zukunft aussehen soll. Der Jubiläumsband der Landeszentrale für politische Bildung bietet uns aber eine ganz besondere Möglichkeit auf die vielfältige und bewegte Geschichte unseres Landes zurückzublicken. Er zeigt die große Vielfalt an historischen, kulturellen und wirtschaftlichen Traditionen, die dem heutigen Baden-Württemberg sein Gesicht geben. Mit den Erinnerungsorten macht der Jubiläumsband auf beeindruckende und lehrreiche Weise die kulturelle Identität der Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger begreifbar. Sozusagen ein Blick in das kollektive Gedächtnis unseres Landes.“


Vorträge

Stuttgart, 29. März 2012
„60 Jahre Baden-Württemberg – Kann man neue Länder machen?“

Vortrag von Prof. Dr. Peter Steinbach, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim
Begrüßung: Landtagspräsident Guido Wolf MdL
Einführung: Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung
Termin: 29. März 2012, 17 bis 19 Uhr
Veranstaltungsort: Haus des Landtags von Baden-Württemberg, Stuttgart
Veranstalter: Landtag von Baden-Württemberg und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee-Auftakt im Landtag
v.l.: Lothar Frick, Prof. Dr. Peter Steinbach, Guido Wolf MdL, Dr. Reinhold Weber,
Prof. Dr. Hans-Georg Wehling


Nach oben

Mannheim, 11. April 2012
„60 Jahre Baden-Württemberg – Kann man neue Länder machen?“
Vortrag von Prof. Dr. Peter Steinbach, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim
Begrüßung: Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb
Einführung: Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung
Rede: Gabriele Warminski-Leitheußer, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport
Termin: 11. April 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Collini-Center Mannheim, Collinistr., 68159 Mannheim
Veranstalter: Stadt Mannheim. LpB und Universität Mannheim


Erinnerungsorte: Buchtournee in Mannheim
v.l.: Prof. Dr. Peter Steinbach, Gabriele Warminski-Leitheußer, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb, Dr. Reinhold Weber, Lothar Frick, Dr. Ulrich Nieß


Nach oben

Freiburg, 17. April 2012
60 Jahre Baden-Württemberg – Kann man neue Länder machen?“
Vortrag von Prof. Dr. Peter Steinbach, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim
Begrüßung: Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer
Einführung: Karl-Ulrich Templ, Stellvertretender Direktor der Landeszentrale für politische Bildung 
Termin: 17. April 2012, 17 bis 19 Uhr
Veranstaltungsort: Regierungspräsidium Freiburg, Basler Hof, 79098 Freiburg
Veranstalter: Regierungspräsidium Freiburg, LpB und Staatsarchiv Freiburg


Erinnerungsorte: Buchtournee in Freiburg
Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer


Nach oben

Baden-Baden, 24. April 2012
60 Jahre Baden-Württemberg – Kann man neue Länder machen?“
Vortrag von Prof. Dr. Peter Steinbach, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim
Grußwort: Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner
Termin: 24. April 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Alter Ratssaal im Rathaus Baden-Baden
Veranstalter: Stadt Baden-Baden und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Baden-Baden
v.l.:Dr. Reinhold Weber, Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner, Prof. Dr. Peter Steinbach


Nach oben

Heidelberg, 25. April 2012
60 Jahre Baden-Württemberg"
Rede von Peter Hauk MdL, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg
Begrüßung: Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner
Einführung: Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung
Termin: 25. April 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Großer Rathaussaal im Rathaus Heidelberg, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg
Veranstalter: Stadt Heidelberg und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Heidelberg
v.l.: Wolfgang Berger, LpB, Prof. Dr. Hans-Georg Wehling, Direktor Lothar Frick, Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner, Peter Hauk MdL, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg


Nach oben

Benningen am Neckar, 26. April 2012
60 Jahre Baden-Württemberg – Zur Identität eines Bindestrichlandes“
Vortrag von Dr. Reinhold Weber, Landeszentrale für politische Bildung und Universität Tübingen
Begrüßung: Bürgermeister Klaus Warthon
Einführung: Regierungspräsident Johannes Schmalzl
Termin: 26. April 2012, 19.30 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Kelter/Altes Rathaus, Benningen am Neckar, Beihinger Straße, 71726 Benningen
Veranstalter: Gemeinde Benningen a. N. und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Benningen
v.l.: Bürgermeister Klaus Warthon, Regierungspräsident Johannes Schmalzl, Dr. Reinhold Weber, Daniel Renkonen MdL und Thomas Reusch-Frey MdL


Nach oben

Bad Wimpfen, 26. April 2012
60 Jahre Baden-Württemberg – Verbundenes und Unverbundenes in einem Bindestrichland“
Vortrag von Prof. Dr. Hans-Georg Wehling, bis 2003 Leiter der Abteilung Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung, Honorarprofessor am Institut für Politikwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen
Begrüßung und Einführung: Walter Wejwar, Schulleiter des Hohenstaufen-Gymnasiums Bad Wimpfen
Termin: 26. April 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Hohenstaufengymnasium Bad Wimpfen, Schulstr. 23, 74206 Bad Wimpfen
Veranstalter: Hohenstaufengymnasium Bad Wimpfen und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Bad Wimpfen
Prof. Dr. Hans-Georg Wehling im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des Hohenstaufen-Gymnasiums in Bad Wimpfen


Nach oben

Hagnau, 30. April 2012
„60 Jahre Baden-Württemberg – Verbundenes und Unverbundenes in einem Bindestrichland“

Vortrag von Prof. Dr. Hans-Georg Wehling, bis 2003 Leiter der Abteilung Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung, Honorarprofessor am Institut für Politikwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen
Begrüßung: Bürgermeister Simon Blümcke
Einführung: Landrat Lothar Wölfle
Zur Ortsgeschichte spricht Martin Blümcke: Gedanken zum genossenschaftlichen Weinbau in Hagnau
Termin: 30. April 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Winzerhaus, Strandbadstr. 7, 88709 Hagnau
Veranstalter: Gemeinde Hagnau, vhs Bodenseekreis und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Hagnau
v.l.: Landrat Lothar Wölfle, Martin Blümcke, Prof. Dr. Hans-Georg Wehling, Ulrich Müller MdL, Dr. Reinhold Weber, Bürgermeister Simon Blümcke


Nach oben

Kehl, 2. Mai 2012
„60 Jahre Baden-Württemberg – Verbundenes und Unverbundenes in einem Bindestrichland“
Vortrag von Prof. Dr. Hans-Georg Wehling, bis 2003 Leiter der Abteilung Publikationen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Honorarprofessor am Institut für Politikwissenschaft der Eberhard Karls Universität Tübingen
Begrüßung: Prof. Paul Witt, Rektor der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
Begrüßung: Oberbürgermeister Dr. Günther Petry
Einführung: Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Termin: 2. Mai 2012, 18 bis 20 Uhr
Veranstaltungsort: Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, Kinzigallee 1, 77694 Kehl
Veranstalter: Stadt Kehl, Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Kehl
v.l.: Dr. Reinhold Weber, Elvira Drobinski-Weiß MdB, Prof. Dr. Hans-Georg Wehling, Oberbürgermeister Dr. Günther Petry, Prof. Stefan Gläser (Städtetag Baden-Württemberg), Rektor Prof. Paul Witt


Nach oben

Pforzheim, 10. Mai 2012
„60 Jahre Baden-Württemberg – Zur Identität eines Bindestrichlandes“
Vortrag von Dr. Reinhold Weber, Landeszentrale für politische Bildung und Universität Tübingen
Begrüßung: Oberbürgermeister Gert Hager
Einführung: Edith Sitzmann MdL, Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg
Termin: 10. Mai 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Reuchlinhaus Pforzheim, Jahnstr. 42, 75173 Pforzheim
Veranstalter: Stadt Pforzheim und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Pforzheim
v.l.: LpB-Direktor Lothar Frick, Autor Prof. Dr. Hans-Peter Becht, Edith Sitzmann, Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg, Dorothea Luppold, Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion der Stadt Pforzheim (als Stellvertreterin für Oberbürgermeister Gert Hager), Mitherausgeber Dr. Reinhold Weber


Nach oben

Karlsruhe, 16. Mai 2012
„60 Jahre Baden-Württemberg – Kann man neue Länder machen?“
Vortrag von Prof. Dr. Peter Steinbach, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim
Begrüßung: Oberbürgermeister Heinz Fenrich
Einführung: Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung
"60 Jahre Baden-Württemberg -Die Zukunft des Modells deutscher Möglichkeiten"
Rede von Dr. Nils Schmid MdL, Minister für Finanzen und Wirtschaft und Stellvertretender Ministerpräsident
Termin: 16. Mai 2012, 18 bis 20 Uhr
Eintritt: frei
Veranstaltungsort: Rathaus am Marktplatz, Karl-Friedrich-Str. 10, 76124 Karlsruhe
Veranstalter: Stadt Karlsruhe und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Karlsruhe
v.l.: Direktor Lothar Frick, Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid MdL, Oberbürgermeister Heinz Fenrich und die Mitherausgeber Prof. Dr. Peter Steinbach und Dr. Reinhold Weber


Nach oben

Aalen, 24. Mai 2012
„60 Jahre Baden-Württemberg – Zur Identität eines Bindestrichlandes“
Vortrag von Dr. Reinhold Weber, Landeszentrale für politische Bildung und Universität Tübingen
Begrüßung: Oberbürgermeister Martin Gerlach
Einführung: Brigitte Lösch MdL, Stellvertretende Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg
Termin: 24. Mai 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Aalen, Marktplatz 30,  73430 Aalen
Veranstalter: Stadt Aalen, Geschichtsverein Aalen und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Aalen
v.l.: Bürgermeisterin Jutta Heim-Wenzler, Erste Landesbeamte im Ostalbkreis Gabriele Seefried, Dr. Reinhold Weber (LpB), Stellvertr. Landtagspräsidentin Brigitte Lösch MdL, Oberbürgermeister Martin Gerlach, Gerhard Kayser (Geschichtsverein Aalen) und Dr. Roland Schurig (Stadtarchiv Aalen). (Foto: Sibylle Schwenk)


Nach oben

Berlin, 28. Juni 2012
"60 Jahre Baden-Württemberg – Kann man neue Länder machen?“
Vortrag von Prof. Dr. Peter Steinbach, Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Mannheim und Wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Berlin
Begrüßung: Peter Friedrich MdL, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten
Einführung: Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung
Termin: 28. Juni 2012, 19 bis 21 Uhr
Veranstaltungsort: Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund, Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin
Veranstalter: Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Berlin
v.l.: Direktor Lothar Frick, Dr. Reinhold Weber (Mitherausgeber), Prof. Dr. Peter Steinbach (Mitherausgeber), Dr. Claus-Peter Clostermeyer (Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund, stellvertretend für den Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten Peter Friedrich MdB) sowie Prof. Dr. Hans-Georg Wehling (Mitherausgeber).


Nach oben

Tübingen, 10. Juli 2012
"Demokratie von unten – neue Wege wagen!"
Vortrag von Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung
Begrüßung: Oberbürgermeister Boris Palmer
Einführung: Lothar Frick, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Termin: 10. Juli 2012, 20 bis 22 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Tübingen, Am Markt 1, 72070 Tübingen
Veranstalter: Stadt Tübingen und LpB


Nach oben

Freiburg, 2. Oktober 2012
"Wyhl als Geburtsort der Green City Freiburg"
Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Eith, Direktor des Studienhauses Wiesneck - Institut für politische Bildung Baden-Württemberg e. V. in Buchenbach und Professor für Wissenschaftliche Politik an der Universität Freiburg
Begrüßung: Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon
Einführung: Silke Krebs, Ministerin im Staatsministerium Baden-Württemberg
Termin: 2. Oktober 2012, 18 bis 20 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Freiburg, Historischer Ratssaal,
Rathausplatz 2-4, 79098 Freiburg  
Veranstalter; Stadt Freiburg und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Freiburg
v.l.: Direktor Lothar Frick, Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon, Ministerin im Staatsministerium Silke Krebs, Prof. Dr. Ulrich Eith


Nach oben

Ulm, 12. Oktober 2012
"Zwischen Kommen und Gehen...
Baden-Württemberg erinnert sich an seine Geschichte als Auswanderungs- und Einwanderungsland"

Vortrag von Prof. Dr. Karl-Heinz Meier-Braun, SWR International und Honorarprofessor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen
Begrüßung: Oberbürgermeister Ivo Gönner
Termin: 12. Oktober 2012, 17.30 bis 18.30 Uhr (im Rahmen der Tagung "Migration und Mythen. Geschichte und Gegenwart")
Veranstaltungsort: Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, 89073 Ulm
Veranstalter: Stadt Ulm, Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde Tübingen und LpB


Erinnerungsorte: Buchtournee in Ulm
v.l.: Dr. Reinhold Weber (Herausgeber, LpB), Prof. Dr. Karl-Heinz Meier-Braun und Prof. Dr. Dieter Langewiesche (Autoren), Bürgermeisterin Iris Mann (stellvertr. für Oberbürgermeister Ivo Gönner), Dr. Mathias Beer (Autor)


Nach oben

Die Veranstaltungen sind für alle Bürgerinnen Börse Stuttgart
und Bürger offen, der Eintritt ist frei.

Download Einladung

Bitte Anmeldung unter:
landesjubilaeum@remove-this.lpb.bwl.de.

Nach oben

DAS BUCH

BADEN–WÜRTTEMBERGISCHE ERINNERUNGSORTE

Baden-württembergische ErinnerungsorteJubiläumsband zum 60. Jahrestag der Gründung Baden-Württembergs; hrsg. von Reinhold Weber, Peter Steinbach und Hans-Georg Wehling.
616 Seiten mit ca. 510 Abbildungen.

Baden-Württemberg weist eine Vielzahl bedeutender Erinnerungsorte auf, darunter auch solche von nationaler oder europäischer Bedeutung. Die Herausgeber des Bandes haben rund 50 solcher Erinnerungsorte aus den verschiedenen Landstrichen ausgewählt. Namhafte Autorinnen und Autoren präsentieren anhand dieser unverwechselbaren Orte auf spannende und anschauliche Art und Weise südwestdeutsche Landesgeschichte.

Das Buch können Sie zum reduzierten Preis von 15 Euro erwerben.

bestellen

online

Nach oben


 

Schwerpunktthema 2012

 
 
 
 
 
 

Offizielle Homepage zum Landesjubiläum

 
 
 
 
 
 

politische-bildung.de

 
Politische Bildung Online

Das Informationsportal zur politischen Bildung
www.politische-bildung.de

 
 
 
 

© 2016 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de