Frauen im Fokus

Seit Januar 2011 gibt es die Reihe "Frauen im Fokus" des Fachbereichs Frauen und Politik. Die Auswahl der Dossiers bezieht sich auf einen runde Geburts- oder Todestag einer bedeutenden Frau der Zeitgeschichte oder frauenpolitisch wichtige Ereignisse, die sich jähren.

Es gibt viel zu entdecken...


2017 - Frauen im Fokus

Jo Cox. Foto: picture alliance / empics, Yui Mok
Jo Cox

Jo Cox – Leidenschaftliche Politik für soziale Gerechtigkeit und ein geeintes Europa

Als aufstrebender "Star" der britischen Labour Partei gilt die Parlamentarierin Jo Cox, als sie vor einem Jahr, im Juni 2016, im Alter von 41 Jahren brutal ermordet wird. Kurz vor dem Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union löst das Attentat weltweit Trauer und Debatten über politische Radikalisierung aus. Zurück bleibt die Erinnerung an eine faszinierende Frau von vorbildhafter Integrität.   ... mehr

Die Abgeordnete Laura Schradin (Foto unterliegt keinem Copyright mehr)

Laura Schradin – Engagierte Arbeiterin, leidenschaftliche Aktivistin und Politikerin

Das Jahr 1918 gilt als Meilenstein der Frauenbewegung. Laura Schradin ist eine der bis heute nicht so bekannten Frauen, die sich für soziale und frauenpolitische Projekte einsetzte. Sie kämpfte gegen wirtschaftliche Abhängigkeit und setzte sich trotz persönlicher Anfeindungen für ein selbstbestimmtes Leben und politische Partizipation ein und gehörte zu jenen Frauen, die im Jahr 1919 als erste in die Parlamente der neu gegründeten Weimarer Republik einzogen. Am 8. März 2017, dem Internationaler Frauentag, jährte sich ihr Todestag zum 80. Mal.
... mehr

Die Frau im Fokus von 2016 war:

  • Anna Pröll (1916 – 2006) – Widerstandskämpferin, Antifaschistin und engagierte Demokratin

      hier geht es zu der Frau 2016...

      Die Frauen im Fokus von 2015 waren:

      • Marianne Weber – Rechtshistorikerin, Soziologin, Frauenrechtlerin und badische Politikerin
      • Clara Immerwahr : Promovierte Chemikerin, kompromisslose Pazifistin

        hier geht es zu den Frauen 2015...

        Die Frauen im Fokus von 2014 waren:

        • Regina Jonas – Die erste Rabbinerin weltweit
        • Klara-Marie Faßbinder - Pädagogin und Kämpferin für den Frieden auf der Welt

          hier geht es zu den Frauen 2014...

          Die Frauen im Fokus von 2013 waren:

          • Christine Teusch – Politikerin der ersten Stunde im
            Nachkriegsdeutschland
          • Cato Bontjes van Beek - Als junge Frau im Widerstand
          • Jeannette Rankin – Frauenrechtlerin, Politikerin und Pazifistin
          • Ilse Bing – „Königin der Leica“ und Überlebende des Holocaust
          • Ingeborg Drewitz - Politisch engagierte Schriftstellerin

            hier geht es zu den Frauen 2013...

            Die Frauen im Fokus von 2012 waren:

            • bell hooks (Gloria Jean Watkins) – Frauendiskriminierung ist vielschichtig
            • Marie le Jars de Gournay – Frühfeministin der Renaissance
            • Victoria Caflin Woodhull - Die erste Präsidentschaftskandidatin der USA
            • Domitila Barrios de Chungara: Boliviens Hoffnung für Freiheit und Demokratie
            • Alice Salomon (1872-1948) – Begründerin der Sozialarbeit in Deutschland
            • Miriam Makeba (1932-2008) – Symbol der Hoffnung im Kampf gegen die Apartheid
            • Sr. Dr. Lea Ackermann – frauenpolitisch engagierte Pädagogin und Ordensfrau
            • Margarete Schütte-Lihotzky - Soziale Architektin
              (23. Januar 1897 – 18. Januar 2000)

              hier geht es zu den Frauen 2012...

              Die Frauen im Fokus von 2011 waren:

              • Louise Aston (1814-1871) – kompromisslose Denkerin und scharfsinnige Kritikerin der Gesellschaft
              • Minna Cauer (1841-1922) – Pionierin der politischen Beteiligung von Frauen
              • Hannah Arendt - Politikwissenschaftlerin, Publizistin, Philosophin
              • Hedwig Dohm – Als Frauenrechtlerin ihrer Zeit voraus
              • Emilie Lehmus – erste deutsche Medizinstudentin eröffnet Klinik in Berlin
              • Hannah Senesh – Ungarisch-jüdische Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus
              • Dr. Elisabeth Selbert – Kämpferin für den Gleichberechtigungsartikel im Grundgesetz
              • Bertha Pappenheim – Zwischen traditionellem Judentum und Frauenemanzipation
              • Simone de Beauvoir – intellektuelle Wegbereiterin der Neuen Frauenbewegung
              • Freya Gräfin von Moltke – Brückenbauerin im Widerstand gegen den Nationalsozialismus
              • Alva Myrdal – ein Leben für soziale Reformen und Friedenspolitik
              • UN Women – die neue UN-Organisation für Frauenförderung und Gleichstellung

              hier geht es zu den Frauen 2011...

               

              FemBio - Frauen-Biographieforschung e.V.

               

              FemBio - Frauen-Biographieforschung e.V.: Die Große FemBio-Datenbank (offline) verzeichnet über 30.000 bedeutende Frauen aller Epochen und Länder. In der Online-Fembio-Datenbank können Informationen zu 6400 der in der Offline-Datenbank repräsentierten 32.000 bedeutenden Frauen frei recherchiert werden.

              ... mehr

               
               
               
               
               

              Internet Blog

               

              Heimat ist - hier!
              Beteiligte berichten über aktuelle Treffen, grundlegende Fragen und einzelne Eindrücke. Lesen Sie, schreiben Sie, abonnieren Sie...
              zum Blog

               
               
               
               
               

              Frauen in den Länderparlamenten

               

              Beim Anteil weiblicher Abgeordneter nimmt der baden-württembergische Landtag eine Schlusslicht-Position ein: 35 von derzeit 143 Parlamentariern sind Frauen.
              LpB-Dossier

               
               
               
               
               

              Frauen und Männer

               

              Reihe BAUSTEINE: "Frauen und Männer"
              Frauen und Männer - so oder anders! Das Heft stellt eine Vielzahl von Methoden für die geschlechtersensible Jugendbildung vor.
              bestellen

               
               
               
               
               

              Checkheft Chancengleichheit

               

              zur Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg. Kandidierende für den Landtag im Chancengleichheits-Check
              bestellen
              Download (PDF 1,1 MB)

               
               
               
               
               

              Bürgerbeteiligung