Aktionsprogramm Demokratie

Das Aktionsprogramm Demokratie ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der Stiftung Weltethos.

Das Programm richtet sich an Jugendliche am Übergang zwischen Schule und Beruf.

Die Projektziele sind:

  • Jugendliche auf ihrem Weg zu mündigen Mitgliedern der Gesellschaft zu begleiten,
  • sie befähigen, mit einer demokratischen Haltung in die politischen Auseinandersetzungen in der Gesellschaft zu gehen und die gesellschaftlichen Entwicklungen wahrzunehmen und mitzugestalten,
  • demokratischen Grundprinzipien in den Angeboten affektiv erfahrbar zu machen,
  • Verständnis sowie Empathie für die Situation anderer Menschen zu vermitteln und
  • Medienkompetenzen zu bilden.

In einem Programmteil ist die Entwicklung und Umsetzung von Materialien zur werteorientierten Demokratiebildung vorgesehen. Die Materialien sind sowohl für den Einsatz in der Schule als auch für die außerschulische Bildungsarbeit geeignet.

Ein zweiter Programmteil richtet sich besonders an chancenarme Jugendliche.

Das Projekt läuft von August 2017 bis Juli 2020.

Kontakte Aktionsprogramm Demokratie

Stefanie Beck
Projektleitung Aktionsprogramm Demokratie

Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711.164099-740
Telefax:0711.164099-77
Stefanie Hofer
Referentin Aktionsprogramm Demokratie

Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711/164099-741
Telefax:0711/164099-77
Anja Grandke
Sachbearbeiterin

Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711.164099-743
Telefax:0711.164099-77
Susanne Kluson
Sachbearbeiterin

Lautenschlagerstraße 20
70173 Stuttgart
Telefon:0711.164099-744
Telefax:0711.164099-77