Reihe BAUSTEINE

BA Der Beutelsbacher Konsens und die neuen Bildungspläne

Unterrichtsmodelle für Gemeinschaftskunde und WBS in Baden-Württemberg in der Sekundarstufe I

Der Beutelsbacher Konsens in den Fächern Gemeinschaftskunde und WBS (Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung) in den Klassen 7 und 8 der Bildungspläne 2016 in Baden-Württemberg

INHALT:

Vorwort des Herausgebers

1. Die Beutelsbacher Konsens und seine Bedeutung für die Bildungspläne 2016 in Baden-Württemberg Jürgen Kalb

2. GK: Handy-Nutzung in der Schule – demokratische Erziehung und Schule
Eva Leistner

3. GK: Wie soll die Politik auf „Cybermobbing“ reagieren
Eva Leistner

4. GK: Wie soll die Politik mit Jugendkriminalität umgehen?
Simone Bub-Kalb

5. WBS: Soll der Staat in den Kauf von Energy-Drinks eingreifen?
Ralf Engel

6. WBS: „Fast oder Slow Fashion“ – Eine Entscheidung jugendlicher Konsumenten?
Simone Bub-Kalb

7. WBS: Die Funktion des Geldes, Geldanlage und Verschuldung
Otto Schmidt

8. Autorinnen und Autoren
9. Literaturliste

LpB
Stuttgart 2017 , 90 Seiten
Der Artikel ist lieferbar.
Download 5 MB
Preis: kostenlos
Anzahl: