Unsere Partner

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (MpFS)


Anschrift, Kontaktdaten:

Reinsburgstr. 27
70197 Stuttgart

Telefon:
(0711) 66 99 131
Telefax:
(0711) 66 99 111
E-Mail:

WWW:
www.mpfs.de


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr
Rechtsform:
Freie Trägerschaft
Leitung:
Thomas Rathgeb


Selbstdarstellung:

Ob in Schule, Beruf oder Freizeit – aus unserer modernen Gesellschaft sind die Medien und ihre Angebote nicht mehr wegzudenken. Dabei erfordern die ständigen Veränderungen im Medienbereich Transparenz und Orientierung. Dies umfasst die kontinuierliche Darstellung aktueller Nutzungsdaten ebenso wie die Untersuchung spezieller Einzelbereiche. Dabei dient die Forschung einerseits als Basisinformation für neue Medienentwicklungen, andererseits können mit diesen Informationen bestehende und neue Konzepte der Medienkompetenz überprüft und entwickelt werden.

An dieser Schnittstelle ist der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) angesiedelt. Er erhebt, dokumentiert und verbreitet Daten und Informationen zur Nutzung, Funktion, Wirkung und den Inhalten von Medien – regional für den Südwesten und bundesweit. Die Basisuntersuchungen des mpfs JIM (Jugend, Information (Multi-)Media) und KIM (Kinder und Medien) bieten seit 1998 kontinuierlich repräsentatives Datenmaterial zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen.

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz. Bei den Studienreihen JIM und KIM kooperiert der mpfs mit der SWR Medienforschung.


Schwerpunkte:

Der MpFS führt kontinuierlich Studien zum Medienverhalten von Kindern (KIM-Studie, seit 1999) und Jugendlichen (JIM-Studie, seit 1998) durch. Zu relevanten Medienthemen werden darüber hinaus verschiedene Basis- bzw. Ad Hoc-Studien initiiert. Des weiteren hat der MpFS für unterschiedliche Altersgruppen medienpädagogische Konzepte für Schule und Freizeit entwickelt. Abgerundet wird das Spektrum durch verschiedene Materialien und Handreichungen, die zur Vermittlung von Medienkompetenz und zur Information über neue medienrelevante Themen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung zur Verfügung stehen.


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Wissenschaft, Bildung, Politik, Medien, Hochschule, interessierte Öffentlichkeit

Materialien:

Die meisten Studienbereiche und Handreichungen können kostenfrei beim MpFS direkt oder im Service-Bereich der Homepage bestellt werden

Vermittlung von Referenten:

Ja



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu