Unsere Partner

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg


Anschrift, Kontaktdaten:

Kernerplatz 9
70182 Stuttgart

Telefon:
(0711) 126-0
Telefax:
(0711) 126-2881
E-Mail:

WWW:
www.um.baden-wuerttemberg.de


Öffnungszeiten:
Mo-Do 9.00-15.30 Uhr, Fr 9.00-12.00 Uhr
Rechtsform:
Oberste Landesbehörde
Leitung:
Minister Franz Untersteller


Selbstdarstellung:

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg nahm am 01. Juli 1987 seine Arbeit auf.

In fünf Abteilungen befassen sich ca. 350 Mitarbeiter mit den Themenbereichen Umweltpolitik, Ökologie, Abfallwirtschaft, Industrie und Gewerbe, Wasser, Boden, Kernenergieüberwachung und Umweltradioaktivität.

Zum Umweltministerium gehört auch die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg.

  • Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen im Rahmen einer dauerhaft umweltgerechten Entwicklung
  • Klimaschutz
  • Umweltbildung
  • Umweltforschung
  • Wasser
  • Wirtschaft und Umwelt

Nachhaltige Entwicklung bedeutet, angesichts schwindender Ressourcen, zunehmender Umweltbelastung, hohem Bevölkerungswachstum und großen sozialen Unterschieden einen verträglichen Ausgleich von sozialen Aspekten zu schaffen. Nachhaltige Entwicklung zielt damit auf eine Zukunft, in der wir nicht auf Kosten der nachfolgenden Generationen leben. Im Rahmen der Lokalen Agenda 21 werden diese Leitgedanken in konkreten Projekten auf kommunaler Ebene umgesetzt.


Schwerpunkte:

  • Grundsatzfragen der Umweltpolitik, Klimaschutz
  • Koordinierung des Umweltschutzes
  • Ökosystemschutz
  • Gewässerschutz, Immissionsbedingter Bodenschutz, Abfallwirtschaft
  • Umweltakademie, Umweltinformation
  • Immissionsschutz, technischer Umweltschutz
  • Sicherheit in der Kerntechnik, Umweltradioaktivität



Sonstige Angaben

Materialien:

Ja

Veranstaltungsarten:

Seminarprogramm (Umweltakademie), Symposien, Kongresse, Tagungen

Vermittlung von Referenten:

Ja



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu