Unsere Partner

Schwäbische Albvereinsjugend


Anschrift, Kontaktdaten:

Hospitalstr. 21B
70174 Stuttgart

Telefon:
(0711) 22585-74
Telefax:
(0711) 22585-94
E-Mail:

WWW:
www.schwaebische-albvereinsjugend.de


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr
Rechtsform:
Eingetragener Verein
Leitung:
Hauptjugendwart: Heiko Herbst
Gremien:
Jugendbeirat, Jugendmitgliederversammlung


Selbstdarstellung:

Die Schwäbische Albvereinsjugend ist die  eigenständige Jugendorganisation des Schwäbischen Albvereins. Mit unseren ca. 13.000 Mitgliedern sind wir hauptsächlich in Württemberg aktiv. Im gesamten Vereinsgebiet gibt es ca. 150 Kinder- und Jugendgruppen. Dazu kommen umfangreiche Freizeit-, Wander- und Bildungsangebote aus unserem Programm. Unsere vier übergeordneten Ziele sind uns gleichermaßen wichtig.

Die Albvereinsjugend ist örtlich, regional und überregional aktiv. Sie organisiert Zeltlager, Freizeiten, internationale Begegnung für Jugend- und Kindergruppen und führt diverse Großveranstaltungen zu Themen wie Umwelt usw. durch.

Große Bedeutung hat die Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen, die in der Jugendmitgliederversammlung mit ihren jugendlichen Delegierten zum Ausdruck kommt. Alle Ehrenamtlichen werden von den drei Hauptamtlichen (ein Bildungsreferent und zwei SachbearbeiterInnen) unterstützt. Die Jugendarbeit im verbandlichen außerschulischen Bereich stellt einen Schwerpunkt der Arbeit dar.

Schwerpunkte:

  • Schutz von Natur und Umwelt (Umweltcamps, Landschaftspflege, Naturerlebnisfreizeiten, Lehrgänge, usw.)
  • Wandern (Wanderfreizeiten, Wochenendaktionen, Tageswanderungen)
  • soziales demokratisches Handeln (Jugendmitgliederversammlung, div. Gremien)
  • Brauchtum und Traditionen erhalten (Volkstanz, Mundart, regionale Kulturpflege)
  • Gemeinschaft erleben (Zeltlager, Freizeiten)
  • Bildungsarbeit für ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen(Kurse, Fortbildungen)
  • Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen (in verschiedenen Versammlungen)



Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Kinder und Jugendliche: Als Teilnehmende bei Ferienfreizeiten, Workcamps, Wanderaktionen sowie in Kinder- und Jugendgruppen vor Ort. Jugendliche und junge Erwachsene: Als Leiter und Betreuer von Freizeiten und Kinder-/Jugendgruppen

Veranstaltungsarten:

Aktionen, Führungen, Exkursionen, Erlebnispädagogik, Lehrgänge, Wanderungen

Anteil politischer Bildung %:

Circa 25 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu