Unsere Partner

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - Seminar für Wissenschaftliche Politik


Anschrift, Kontaktdaten:

Rempartstraße 15
79098 Freiburg

Telefon:
(0761) 203-3465
Telefax:
(0761) 203-9185
E-Mail:

WWW:
portal.uni-freiburg.de/politik


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr
Rechtsform:
Universitätseinrichtung
Leitung:
Geschäftsführung Prof. Dr. Jürgen Rüland


Selbstdarstellung:

Das Seminar für Wissenschaftliche Politik an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg ist eine angesehene politikwissenschaftliche Forschungs- und Lehreinrichtung in Deutschland und verfügt auch international über einen ausgezeichneten Ruf. Die LehrstuhlinhaberInnen und MitarbeiterInnen vertreten ein breites Spektrum an politikwissenschaftlichen Ansätzen und Methoden und machen das Seminar in Kombination mit seiner infrastrukturellen Ausstattung sowohl in Forschung und Lehre als auch in Hinblick auf die nationale und internationale Vernetzung zu einer begehrten Adresse.

Schwerpunkte:

Die zunehmende Ausdifferenzierung und Spezialisierung der Politikwissenschaft hat auch in Freiburg zur Ausbildung von Forschungsschwerpunkten geführt. Während an allen drei Lehrstühlen das Fach noch immer in seiner ganzen Breite vertreten und die traditionell enge Verknüpfung von wissenschaftlicher Theorie und Praxis fortgeführt wird, bildet die unterschiedliche Fokussierung die Bereiche
  • „Vergleichende Politikwissenschaft“ (Prof. Dr. Wolfgang Jäger),
  • „Internationale Beziehungen“ (Prof. Dr. Jürgen Rüland) und
  • „Politische Theorie & Ideengeschichte“ (Prof. Dr. Gisela Riescher)
ab.


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Die Seminarveranstaltungen richten sich an Studierende der Universität Freiburg, Vorlesungen und Vorträge zu Problemen der Politischen Wissenschaft sind in der Regel der Öffentlichkeit zugänglich.

Materialien:

Neben den Publikationen der Professoren, wissenschaftlichen Assistenten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestehen drei Publikationsreihen: Ordo Politicus, Freiburger Schriften zur Politikwissenschaft, Freiburger Beiträge zu Entwicklung und Politik

Veranstaltungsarten:

Vorlesungen, Vorträge, Seminare, mehrtägige Blockseminare, Exkursionen

Vermittlung von Referenten:

Das Seminar kann bei der Vermittlung von Referentinnen und Referenten behilflich sein

Anteil politischer Bildung %:

100 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu