Unsere Partner

Arbeitsgemeinschaft ländliche Erwachsenenbildung Baden-Württemberg (ALEB)


Anschrift, Kontaktdaten:

Bopserstraße 17
70182 Stuttgart

Telefon:
0711 / 248927-0
Telefax:
0711 / 248927-50
E-Mail:

WWW:
www.aleb-bw.de


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-17.00 Uhr
Rechtsform:
Eingetragener Verein; als Landesorganisation anerkannt
Leitung:
Elke Brunnemer, MdL
Gremien:
Vorstand und Mitgliederversammlung


Selbstdarstellung:

Die ALEB wurde 1967 als Dachverband der vielfältigen Bildungsträger im ländlichen Raum gegründet. Die Organe der ALEB sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung.

Die Arbeitsgemeinschaft will die ländliche Erwachsenenbildung Baden-Württemberg für alle Menschen im ländlichen Raum die Voraussetzungen schaffen und ihnen die Möglichkeiten bieten, an der Entwicklung des ländlichen Raumes aktiv teilzunehmen.

Durch ebenso umfassende Bildungsarbeit wie gezielte Bildungsangebote wollen wir die aktuellen Veränderungen begleiten. Wir sind offen für die Interessen aller Menschen des ländlichen Raums, aber besonders für diejenigen des bäuerlichen Berufsstandes, weil er von den strukturellen Veränderungen am meisten betroffen ist.

Unser Bildungsprogramm umfasst neben fachlichen Themen auch Angebote zur Persönlichkeitsbildung und zur politischen Bildung, da wir den Menschen als ein ganzheitliches Wesen betrachten und unsere Position auf einem christlichen Menschen- und Weltbild basiert. Dabei kommt es uns vor allem auf den direkten Bezug unserer Angebote zum Leben der Menschen an - und ihre konkrete Umsetzbarkeit in der Praxis.

Schwerpunkte:

Die in unserer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossenen Einrichtungen decken ein breites Themenspektrum, von der Persönlichkeitsbildung bis zur Allgemein- und beruflichen Bildung ab.


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Die Seminare und Kurse sind in der Regel offen ausgeschrieben. Zielgruppe ist die Bevölkerung insbesondere des ländlichen Raums.

Materialien:

Je nach Thema bei den Trägern direkt anfragen

Tagungsstätte:

Die Ländliche Heimvolkshochschule verfügt jeweils über ca. 50-90 Betten. Kooperationsveranstaltungen und Gastbelegung sind auf Anfrage möglich. Ausstattung und Preisliste auf Anfrage. Die Adressen entnehmen Sie bitte dem Mitgliederverzeichnis.

Veranstaltungsarten:

Mehrtägige bis mehrwöchige Seminare/Tagungen, Tagesseminare, Einzelvorträge, Vortragsreihen, Kurse

Vermittlung von Referenten:

Ja, über die ALEB oder deren Mitglieder



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu