Unsere Partner

Christliche Arbeiterbewegung Italiens (ACLI)


Anschrift, Kontaktdaten:

Jahnstraße 30
70597 Stuttgart

Telefon:
(07071) 793333
Telefax:
(07071) 793339
E-Mail:

WWW:
www.acli.de


Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00-18.00 Uhr
Rechtsform:
Freie Trägerschaft
Leitung:
Erste Vorsitzende Teresa Baronchelli
Gremien:
Landesvorstand, Landesbeirat, Landesausschuß, Landeskongreß


Selbstdarstellung:

  • Organisation (Verband) italienischer Arbeitnehmer/-innen mit interkultureller Ausrichtung; wir sind auch in der Frauenarbeit aktiv.
  • Zielgruppen: Jugendliche, Familien, Senioren
  • Zielsetzung unseres Verbandes ist die "Emanzipation" der italienischen und ausländischen Arbeitnehmer/-innen in der Bundesrepublik Deutschland, die Anerkennung der vollen Bürgerrechte und ein gelingendes Zusammenleben der Kulturen wider Rassismus und Antisemitismus.
  • eigene sozial-rechtliche Beratungsstelle und Berufsbildungswerk (PATRONATO-ACLI und ENAIP)

Schwerpunkte:

Interkulturelles Lernen - multikulturelle Gesellschaft, Arbeitslosigkeit, Solidarität, Sozialstaat, Integration statt Assimilation, Partizipation der ausländischen Mitbürger/-innen


Sonstige Angaben

Zielgruppen:

Alle an Thema und Aktion interessierten Menschen

Materialien:

Ja; allerdings in italienischer Sprache

Veranstaltungsarten:

Veranstaltungen zu aktuellen Problemen in Italien und Deutschland, Kampagne zum Thema "Partizipation": Kommunalwahlrecht, Maastrichter Verträge, EU, Seminararbeit, Tagungen, Konferenzen und Podien zu aktuellen Themen

Vermittlung von Referenten:

Ja; Ansprechpartner: Giuseppe Tabbi und Antonio Lobello

Anteil politischer Bildung %:

Circa 70-80 %



Zurück
 

Medienpartner Radio Energy

 
 
 
 
 
 

LINKTIPP

 

Straße der Demokratie
Die Straße der Demokratie ist ein länderübergreifendes Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland ins Bewusstsein rücken will.
www.strasse-der-demokratie.eu