Wahl-Hilfe

EP Bundestagswahl 2017 in leichter Sprache

Einfach wählen gehen! Broschüre in leichter Sprache zur Bundestags-Wahl am 24. September 2017

Für Menschen mit Behinderungen muss die Teilhabe am politischen und öffentlichen Leben gleichberechtigt möglich sein. Dies gilt ganz besonders für das in der UN-Behindertenrechtskonvention verbriefte Menschenrecht zu wählen und gewählt zu werden.

Was man zur Bundestagswahl wissen muss, findet man hier in leichter Sprache ausgedrückt und übersichtlich gestaltet. Vor allem Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Lernschwierigkeiten, aber auch vielen anderen Wählerinnen und Wählern im Land wird die Bedeutung und Funktion der bevorstehenden Wahl auf verständliche Weise erklärt. Schritt für Schritt ist in Text und Bild zu erfahren, wie im Wahllokal gewählt wird und wie die Briefwahl funktioniert. Wichtige oder schwierige Wörter werden besonders erläutert, denn Verständlichkeit steht bei der Broschüre an oberster Stelle.
 
Die Broschüre ist eine Gemeinschaftsproduktion der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, der Beauftragten der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen und der Lebenshilfe Baden-Württemberg e. V.

INHALT:
  • Deutschland ist eine Demokratie
  • Der Bundestag
  • Politische Parteien
  • Informieren
  • Wer darf wählen?
  • Wer darf nicht wählen?
  • Die Wahl-Benachrichtigung
  • Wählen im Wahl-Lokal
  • Brief-wahl
  • Wählen mit Brief-wahl
  • Wer hat die Wahl gewonnen?
  • Wer hat das Heft gemacht?
LpB und Lebenshilfe Baden-Württemberg
Stuttgart , 27 Seiten
Der Artikel ist lieferbar.
Download 2 MB
Preis: kostenlos
Anzahl: