Reihe MATERIALIEN

Es war ein Bahnhof ohne Rampe

Ein Konzentrationslager am Fuße der Schwäbischen Alb [Bisingen].

Ein Lese- und Arbeitsheft
Die Landeszentrale für politsche Bildung legt in Zusammenarbeit mit den Gedenkstätten KZ Bisingen e.V. diesen Materialienband vor. Sie kommt damit wiederum dem Auftrag des baden-württembergischen Landtags nach, die Gedenkstätten und ihre Arbeit in der historisch-politischen Bildung zu unterstützen. Das Lese- und Arbeitsheft ergänzt die Palette der Publikationen der LpB zum Themenbereich Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg.
INHALT: I. Einführung II. Didaktische Impulse III. Unternehmen "Wüste" - einige Daten im Überblick
  • M 1 Nacht und Nebel: Das Konzentrationslager Natzweiler-Struthof
  • M 2 Der Weg ins Lager - ein Tag wie jeder andere? Bisingen - ein Außenlager wird errichtet
  • M 3 Ein Sommertag. Die Häftlinge stehen zum Abtransport bereit
  • M 4 Eine Zugfahrt Richtung Südwesten
  • M 5-17 "Wüste" 2 - Alltag im Lager und Ölschiefer
  • M 18 Unterricht über die Aufgaben und Pflichten der Wachtposten
  • M 19-21 Luftangriffe und KZ Bisingen im Krieg
  • M 22-26 April 1945: Der Marsch in die Freiheit oder in den Tod - die Evakuierung der Lager. Der Krieg ist aus
  • M 27-28 Exhumierung und Anlage des KZ-Friedhofs
  • M 29-32 Täter und Nachkriegsprozesse
  • M 33-35 Weiterleben - aber wie?
  • M 36-44 Erinnern? Aber wie?
IV. Überlebende berichten V. Kontaktadressen VI. Literaturliste
V E R G R I F F E N !

LpB und Gedenkstätten KZ Bisingen
Stuttgart 2007 , 52 Seiten
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Download 2,9 MB