Deutschland & Europa

Wien

Heft 39-1999

INHALT

   
Vorwort des Herausgebers

Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

Autorinnen und Autoren dieses Heftes

Zur Einführung

I. Literarische Bilder von Wien     

II. Vom Bollwerk Europas zur europäischen Metropole: Stadterweiterung und Stadtentwicklung im 19. Jh.

III. Blicke auf Maria Theresia und Elisabeth: Geschichte in Denkmälern

IV. Wiener Rathaus und Parlament vor dem Ersten Weltkrieg: Heterogene Gemeinschaft am Paradeplatz

V. "Europäischer Schmelztiegel" Wien 

VI. Stadtentwicklung im 20. Jahrhundert

1. Der Karl-Marx-Hof: vorbildliche Wohnbaupolitik in Europa

2. Stadtentwicklung des modernen Wien

VII. Wien: UNO-Standort und Europa-Metropole

Wien-Adressen

Wien-Bilder
    
Das Heft ist besonders geeignet zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Klassen- und Studienfahrten nach Wien sowie für den Projektunterricht. Es ist durchgehend an der Praxis orientiert und fächerverbindend angelegt. Die ausgearbeiteten Beispiele, Themen und Erkundungsvorschläge sind so ausgearbeitet, dass sie mit Schulklassen innerhalb einer Woche bewältigt werden können.

48 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Hintergrundinformationen erleichtern den Zugang zum heutigen UNO-Amtssitz und zur OSZE-Hauptstadt Wien.

Folgende Fächer sind besonders angesprochen: Geschichte, Erdkunde, Deutsch, Gemeinschaftskunde, Kunst/Architektur.
   
LpB
1999 , 45 Seiten
Der Artikel ist nicht lieferbar.

HTML-Ansicht Download PDF 2,1MB