"Elevia, ... Man denkt fast an Utopia!"

Schule als Staat -

Handlungsorientiert

Demokratie lernen?

Ein Unterrichtsprojekt am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium

Hrsg.: LpB, September 2001

INHALT:

Vorwort der Landeszentrale 

Vorwort der Redaktion 

Didaktische Grundlegung des Projektes „Schule als Staat“
 
Clauß Peter Sajak
Handlungsorientiert für das Leben lernen – Das Projekt „Schule als Staat“

Martin Wedel
Handlungsorientiert Demokratie lernen ? –
Das Projekt „Schule als Staat“ aus politikdidaktischer Sicht 

Handreichung für die praktische Durchführung des Projektes
 
Martina Geiger
Grundsätzliche Überlegungen

Martin Wedel
Der Bereich Politik

Martina Geiger
Der Bereich Wirtschaft

Clauß Peter Sajak
Der Bereich Kultur und Gesellschaft 

Nachlese und kritische Reflexion des Projektes

Hans-Ulrich Dollmann
Ein Blick zurück: Wie ein Schulleiter „Schule als Staat“ erlebt hat

Norbert Giegling
Beobachtungen eines SMV-Lehrers: Manöverkritik
 
Katja Fiedler / Stefanie Kaiser / Lisette Keller
Schülerbeobachtungen: Das Projekt „Schule als Staat“

Pressestimmen

Tobias Hartmann
Der Staatspräsident blickt zurück

Klaus Karnetzky
Elevia, ein Superstaat? – Reflexion eines Parlamentariers
 
Marieke Leist / Anne Scheu
Blumenladen „Flower Power“ – Ein Unternehmen aus der Unterstufe

Pia Lorenz / Katja Rossi / Christine Steinbrecher
Cha-Cha und Mambo gegen High-Tech-Food – Ein Unternehmen aus der Mittelstufe

Fabian Eber / Juliane Gründl
Pizzeria „ Bella Elevia“ – Ein Betrieb aus der Oberstufe

Heinrich Staubitz
Auf dem Weg zu einer „Kultur der Selbstständigkeit“? – Das Projekt „Schule als Staat“ aus der Sicht des BOGY-Beauftragten

Carolin Hartmann / Eva Lauermann
Zwischen Theater und Inliner-Hockey – Zwei Ministerinnen berichten

Christoph Beck
Zu Gericht bei „Schule als Staat“ – Ein Richter im Einsatz für die Gerechtigkeit

Martina Geiger
Kann man Demokratie lernen?

Auswertung einer Umfrage zum Projekt „Schule als Staat“ 
 
Herausgegeben
von der Landeszentrale
für politische Bildung
Baden-Württemberg

Heilbronn/Stuttgart, September 2001
 
Redaktion:
Martina Geiger, Dr. Clauß Peter Sajak, Martin Wedel
EDV: Ralf Geiger


2001
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Download PDF 1 MB