Die Themen der LpB BW


Dossiers zu aktuellen Themen

mehr als nur Schlagzeilen

IS-Kämpfer vor Kobane, Foto: Day Donaldson, flickr, CC BY 2.0
IS-Kämpfer vor Kobane. Foto: Day Donaldson, flickr, CC BY 2.0

Der Islamische Staat (IS)

Gewalttätige Islamisten verüben auch in Europa Anschläge

Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) verbreitet in Syrien und im Irak Angst und Schrecken. Das Ziel des IS ist es, den Kalifat (Gottesstaat) im Nahen Osten zu errichten. Während der IS in seinem Einflussbereich zunehmend unter militärischen Druck gerät, verbreitet er auch in Europa Terror durch Attentate. Hier finden Sie eine Liste der IS-Terrorakte in Europa und Erklärungen zu Ideologie und Geschichte des Islamischen Staates.
mehr

Nahostkonflikt
Foto: Berthold Werner, gemeinfrei, Wikimedia Commons

Der Nahostkonflikt

Trump erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Mit der Entscheidung, Jerusalem als Hauptstadt des Staates Israel anzuerkennen, hat der amerikanische Präsident Donald Trump den seit Jahrzehnten anhaltenden Konflikt im Nahen Osten wieder in den Blickpunkt der internationalen Öffentlichkeit gerückt und Ängste vor einem neuen Flächenbrand ausgelöst. Weltweit trifft die Entscheidung von Trump fast einhellig auf Ablehnung.
mehr


Geschichtsdossiers

Hintergründe verstehen

Beginn 2. Weltkrieg
Polen, Parade vor Adolf Hitler. Bundesarchiv. Bild 183-S55480. CC-BY-SA-3.0-de

Beginn des Zweiten Weltkriegs

Der 1. September 1939

Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Knapp 60 Millionen Menschen verloren während des sechs Jahre dauernden Krieges ihr Leben. Der deutsche "Blitzkrieg" zwang Polen innerhalb von vier Wochen in die Knie und war der Beginn eines weitaus größeren Krieges, der bald weite Teile der Welt ergriff. Das deutsch-polnische Verhältnis war auf Grund dieser Ereignisse noch viele Jahrzehnte belastet. In Deutschland wird dieser Tag alljährlich als „Antikriegstag“ begangen. mehr

100 Jahre Oktoberrevolution
Der Beginn der Oktoberrevolution in Nischni Nowgorod auf dem Verkündigungsplatz. Quelle: Wikimedia Commons, gemeinfrei

100 Jahre Oktoberrevolution

Russlands Weg in den Kommunismus

Die Machtergreifung der russischen Bolschewisten 1917 hat den Lauf der Weltgeschichte verändert. Dieses Dossier erklärt die Ursachen, die Spätfolgen des Zarenreichs, den Verlauf der russischen Revolution und die Folgen und Ergebnisse. Dabei kommt auch der vorhergehenden Februarrevolution eine besondere Bedeutung zu.
mehr