Seminare 2016

Die Welt scheint aus den Fugen geraten, es regiert der ganz normale Wahnsinn: Ein Krieg in Syrien,  dessen Sinn kein normaler Mensch versteht, und andere brutale Konflikte produzieren Massen von Flüchtlingen, die zu einem kleinen Teil auch zu uns nach Europa kommen .

In die europäischen Staaten scheint sich langsam das Gift des Nationalismus wieder einzuschleichen, der in der Geschichte nichts außer Not, Elend und Mord und Totschlag gebracht hat. Russland und die Türkei nähern sich in schnellen Schritten vollends der Diktatur .

Die Unterschiede zwischen ganz arm und ganz reich nehmen weltweit weiter zu, als ob sie nicht schon groß genug wären . Und in Deutschland marschieren Menschen angeblich zum Schutz des christlichen Abendlands, von denen offenbar keiner um die Werte des Christentums zu wissen scheint: Oder wie war das nochmal mit der Nächstenliebe? Der Barmherzigkeit? Der Menschenwürde?

Gründe, den Dingen auf den Grund zu gehen und sich intensiver mit politischen Themen zu beschäftigen, gibt es mehr als genug .

Kommen Sie zu uns, wir freuen uns auf Sie .

Unser Programm wird übrigens laufend aktualisiert – im Jahr 2016 werden wir sicher noch einiges mehr zum großen Thema Flüchtlingspolitik anbieten, auch in Form von Publikationen .

Es lohnt sich also, immer mal wieder im Internet bei uns vorbeizuschauen. Sie können dort auch unseren Newsletter abonnieren, um sich ganz unkompliziert auf dem Laufenden zu halten . Zudem gibt es aktuelle und vor allem grundlegende Informationen zu den wichtigsten politischen Themen . Auch in Facebook und bei Twitter sind wir dabei .

Wenn Sie bei uns nicht das Richtige finden sollten – wir beraten Sie gerne, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Auch Ihre Ideen und Vorschläge können Sie gerne einbringen. Vielleicht haben Sie auch Interesse, zum Beispiel mit Ihrer Jugendorganisation oder Ihrer Bildungseinrichtung mit der LpB zusammenzuarbeiten – kommen Sie auf uns zu.

Schauen Sie sich hier einfach mal um: www.lpb-bw.de.

Bitte beachten Sie auch die Teilnahmebedingungen und die
Hinweise zu den Bildungsreisen.


Download des Programmheftes Seminare und Bildungsreisen 2016 (3,1 MB)


Nach oben

Bildungsreisen 2016

Bildungsreisen

Wer lieber im eigenen Bett schläft, lässt sich viele Möglichkeiten entgehen zu erfahren, wie facettenreich, bunt und interessant unser Land, unser Kontinent, unsere Welt sind – und wie vielfältig die Konflikte und Probleme des Alltags sind, mit denen andere Menschen tagtäglich zu kämpfen haben.

Mit ihrem Angebot an politisch-gesellschaftlichen Bildungsreisen schafft die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg Lerngelegenheiten, die über den Horizont des eigenen Alltags hinausreichen.  

Um es mit Goethezu sagen:
„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“

Interesse? Wir freuen uns auf Sie!

Nach oben


 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Weiterbildung unabhängig von Zeit und Ort.
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten

 
 
 
 
 

politische-bildung.de

 
Politische Bildung Online

Das Informationsportal zur politischen Bildung
www.politische-bildung.de

 
 
 
 

© 2016 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de