Interkulturelle Kompetenzen erwerben

E-Learning-Kurs mit Auftaktveranstaltung

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Integration ist keine Einbahnstraße: Um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, müssen alle ihren Beitrag leisten. Interkulturelle Kompetenzen helfen dabei und nutzen sowohl Menschen mit als auch ohne Migrationshintergrund. Dass sich diese Schlüsselqualifikation sogar finanziell auszahlt, hat die Wirtschaft früh erkannt. Die Fähigkeit, interkulturell kompetent zu handeln, ist aber auch für Bildung, Verwaltung und das gesellschaftliche Zusammenleben insgesamt bedeutend.
Der vierwöchige Onlinekurs mit einer Auftaktveranstaltung umfasst folgende Themen: Welche Möglichkeiten und Grenzen interkultureller Kommunikation gibt es? Inwiefern beeinflussen kulturelle Prägungen und Kommunikationsmuster unsere Wahrnehmung und unser Verhalten? Wie entstehen Stereotypisierungen und Vorurteile, und wie lassen sie sich abbauen? Welche Konsequenzen hat das für einzelne Handlungsfelder?
Ein Fazit ist gewiss: Interkulturelle Kompetenzen fördern gesellschaftliches Miteinander und persönliche Weiterentwicklung.
Veranstaltungsort:
Präsenztreffen 20. Oktober 2017, 15.00 - 17.00 Uhr in Stuttgart; Online-Phase an Ihrem PC
Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 20. Oktober 2017 - Donnerstag, 16. November 2017
Seminarnummer:
46/42b/17 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Kosten:
€ 50,00
Erläuterungen:
Voraussetzungen: Internet-Anschluss und E-Mail-Adresse
Kontakt:
(0711) 164099-45, sylvia.roesch@lpb.bwl.de


 

Auf der Flucht - Ist das unser Problem?

 

Vier Seiten nennen in kurzen Texten die unterschiedlichen Gründe für Flucht oder informieren in übersichtlichen Schaubildern und Graphiken über die Fluchtzahlen weltweit. Ein Arbeitsvorschlag veranschaulicht die Vielfalt an Meinungen zum Thema und regt zur eigenen Urteilsbildung an. Wichtige Begriffe wie Politische Verfolgung, Asyl, Duldung oder Genfer Flüchtlingsabkommen erklärt schließlich ein Glossar.
Download

 
 
 
 
 

Kursbuch "miteinander leben"

 
miteinander leben

Unterrichtsmaterial für Orientierungs- und Sprachkurse
(6. überarbeitete Auflage 2017)
mehr

 
 
 
 
 

Leben in Deutschland

 

Basiswissen für Orientierungskurse mit Flüchtlingen. Alle Texte sind in einfacher Sprache verfasst und mit einer Vielzahl von Fotos und Zeichnungen kombiniert.
bestellen

 
 
 
 
 

Flüchtlinge, Asyldebatte und Fremdenfeindlichkeit

 
Flüchtlinge, Asyldebatte und Fremdenfeindlichkeit

Zuwanderung und die damit verbundenen Diskussionen um Fremdenfeindlichkeit und Populismus
mehr

 
 
 
 
 

Migration in Europa

 

Migrations- und Integrationsprozesse in Europa
mehr

 
 
 
 
 

Planspiel

 

Festung Europa.
Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU. Ein Planspiel
Download

 
 
 
 
 

Planspiel

 

Flüchtlinge willkommen?
Flüchtlingspolitik und Willkommenskultur vor Ort gestalten

Im Planspiel wird eine Einwohnerversammlung simuliert, bei der es darum geht, wie eine Kommune mit der Aufnahme von Flüchtlingen umgeht und wie Willkommenskultur und Integration vor Ort gelingen kann.
Bestellen

 
 
 
 
 

Das Integrationsprojekt der Landeszentrale für politische Bildung

 

i-punkt ist das Integrationsprojekt der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg. i-punkt gibt das Kursbuch "miteinander leben" heraus und entwickelt weitere Lernmedien für Orientierungs- und Sprachkurse. Es bietet Kursleiterqualifizierungen im Rahmen von zwei Wochenenden an und ist vom  Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als Träger der Lehrkräftequalifizierung für Kursleiter/innen im Orientierungskurs akkreditiert.

www.i-punkt-projekt.de