Umwelt und Ökologie

DossiersPublikationenVeranstaltungen

VERANSTALTUNGEN

1,5 Grad zum Ziel!

World Climate Simulation

Kurzbezeichnung:
Politischer Tag für die Carl-Engler-Schule Karlsruhe
Status:
Ausgebucht
Datum:
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Veranstaltungsort:
Karlsruhe

Die Teilnahme ist kostenlos.

Seezeichen - Perspektiven für die Bodenseeregion

Nachhaltigkeit und Naturschutz

Kurzbezeichnung:
Das Exkursionsseminar an den Untersee ist Bestandteil einer Reihe, die unter dem Titel ‚Seezeichen‘ die Bodenseeregion aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Hier stehen die Themen ‚Nachhaltigkeit und Naturschutz‘ im Mittelpunkt, beides zentrale Aufgaben und Herausforderungen für eine Region, aus der für Millionen Menschen das Trinkwasser kommt, die ebenso viele Touristen anlockt und die an vielen Orten vor besonderen Herausforderungen steht, um die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren auch für die Zukunft zu erhalten.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 29. Mai 2020 - Sonntag, 31. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Allensbach-Hegne, Hotel St. Elisabeth
Kosten:
€ 180,00
Erläuterungen:
Einzelzimmerzuschlag 30,- Euro

EntVerSorgung

Seminarreihe 'Dreihundertsechzig Grad'

Kurzbezeichnung:
Wie lassen sich Versorgung und Entsorgung im Sinne der Nachhaltigkeit verbinden?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Montag, 8. Juni 2020 - Freitag, 12. Juni 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 250,00

Reduktion, Struktur und Ordnung

Freiräume ins Leben rufen, die bleiben

Kurzbezeichnung:
Wie viel braucht man eigentlich wirklich, um glücklich zu sein? Immer mehr Menschen formulieren den Wunsch nach einem einfacheren Leben. Wir trainieren die Fähigkeit auszusortieren und loszulassen sowie das Erkennen, was nützlich ist.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 12. Juni 2020 - Sonntag, 14. Juni 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00

Seezeichen - Perspektiven für die Bodenseeregion

Tourismus und Nachhaltigkeit

Kurzbezeichnung:
Das Exkursionsseminar an den Untersee gehört zu einer Reihe, die unter dem Titel ‚Seezeichen‘ die Bodenseeregion aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Im Mittelpunkt stehen die Themen ‚Tourismus und Nachhaltigkeit‘, die eine Modellregion für Nachhaltigkeit und zugleich eine der meistbesuchten Tourismusregionen in Baden-Württemberg vor große Aufgaben stellen.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 19. Juni 2020 - Sonntag, 21. Juni 2020
Veranstaltungsort:
Konstanz, Hotel IBIS
Kosten:
€ 180,00
Erläuterungen:
Einzelzimmerzuschlag 30,- Euro

Reduktion, Struktur und Ordnung

Freiräume schaffen, die bleiben!

Kurzbezeichnung:
Wie viel braucht man eigentlich wirklich, um glücklich zu sein? Immer mehr Menschen formulieren den Wunsch nach einem einfacheren Leben. Wir trainieren die Fähigkeit auszusortieren und loszulassen sowie das Erkennen, was nützlich ist.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 26. Juni 2020 - Sonntag, 28. Juni 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00

UNESCO-Biosphärengebiet Südschwarzwald

Exkursionsseminar in eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft

Kurzbezeichnung:
Im Sommer 2017 wurde die Region Südschwarzwald als 16. UNESCO-Biosphärengebiet in Deutschland anerkannt. Sie erstreckt sich über die Landkreise Lörrach, Breisgau-Hochschwarzwald und Waldshut. Ein Blick vom Belchen, dem magischen Berg, gibt einen Eindruck von der Region, in der im Sinne einer ausgeglichenen Partnerschaft von Mensch und Natur eine nachhaltige Entwicklung in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht verwirklicht werden soll. Der Blick richtet sich dabei aber immer auch auf die Herausforderungen, die sich durch das Prädikat 'Biosphärengebiet‘ für Menschen und Natur ergeben.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 7. August 2020 - Sonntag, 9. August 2020
Veranstaltungsort:
Münstertal, Kloster St. Trudpert, Tel. 07636/7802-106
Kosten:
€ 180,00
Erläuterungen:
(incl. Unterkunft und Verpflegung), Einzelzimmerzuschlag 30,- Euro