ARTIKEL

Diskussion über Jugendstrafrecht

Jugend und Kriminalität ist seit Jahrzehnten ein gesellschaftliches, kriminalpolitisches und wissenschaftliches Dauerthema. Der schreckliche Überfall auf einen Münchener U-Bahn-Gast durch einen 17-jährigen Griechen und einen 20-jährigen Türken hat jetzt eine heftige Diskussion ausgelöst. Unionspolitiker stellen fest "Wir haben zu viele kriminelle junge Ausländer" und fordern eine Verschärfung des Jugendstraf- und Abschieberechts sowie Erziehungskamps für straffällig gewordene Jugendliche. Da schallt aus der SPD zurück, bei der Forderung handele es sich um Populismus, beim Jugendstrafrecht gebe es keine Gesetzeslücken, sondern allenfalls Handlungsdefizite. Neben dem Wahlkampfgetöse wird aber endlich auch über Missstände in der Integrationspolitik, über Gründe und Prävention von Jugendgewalt, über Trainingslager für orientierungslose, gewaltbereite junge Menschen und über Alternativen zu deren bloßer Wegschließung in Haftanstalten ernsthaft nachgedacht.


PUBLIKATIONEN

Gefundene Artikel: 416

Anzeige Ergebnisse 411 bis 416 von 416
LpB
1995 , 52 Seiten
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: kostenlos

HTML-Ansicht Download 2,2 MB
Deutschland & Europa

Sankt Petersburg

Heft 30-1995

LpB
Stuttgart 1995 , 56 Seiten
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: kostenlos


1994
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: kostenlos
Download PDF 3,7MB
Deutschland & Europa

D&E Theodor Heuss

Heft 26- 1993

LpB
Stuttgart 1993 , 60 Seiten
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: kostenlos

Europa im Griff der Mafia

Dokumentation

Internationales Symposium der LpB

25. Oktober 1993 - Stuttgart (Rathaus/Großer Sitzungssaal)


1993
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: kostenlos

HTML-Ansicht

1986
Der Artikel ist nicht lieferbar.
Preis: kostenlos
Download PDF 3,7MB
Anzeige Ergebnisse 411 bis 416 von 416

VERANSTALTUNGEN

Aktiv gegen Sexismus und Rassismus

Argumentationstraining für Frauen

Kurzbezeichnung:
Sexismus ist in unserer Gesellschaft alltäglich. Er umfasst Diskriminierungen in Beruf, Beziehungen, Freizeit und anderen Räumen. Das Argumentationstraining bietet Frauen die Möglichkeit, sich in der Positionierung gegen Sexismus zu üben und Gegenstrategien zu entwickeln. Ferner soll das Zusammenwirken von Sexismus und Rassismus thematisiert werden, wobei das multimethodisch angelegte Seminar auf aktive Beteiligung setzt.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 16. Februar 2018 - Sonntag, 18. Februar 2018
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00
Erläuterungen:
(Ermäßigung möglich)

Schwierige Situationen souverän meistern

Grundlagen der Kommunikation

Kurzbezeichnung:
Nicht selten enden Dialoge anders als wir möchten. Wie schaffen wir es, in schwierigen Situationen angemessen zu reagieren?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 9. März 2018 - Sonntag, 11. März 2018
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 130,00

Schwierige Situationen souverän meistern

Grundlagen der Kommunikation

Kurzbezeichnung:
Nicht selten enden Dialoge anders als wir möchten. Wie schaffen wir es, in schwierigen Situationen angemessen zu reagieren?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 20. April 2018 - Sonntag, 22. April 2018
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 130,00

Schwierigen Situationen begegnen

Aufbauseminar

Kurzbezeichnung:
Das Aufbauseminar richtet sich an alle, die das Basisseminar 'Schwierige Situationen souverän meistern' besucht haben und sich gerne im Thema weiter vertiefen möchten.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 19. Oktober 2018 - Sonntag, 21. Oktober 2018
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 130,00

LINKS