2013 - Frauen im Fokus

Christine Teusch – Politikerin der ersten Stunde im Nachkriegsdeutschland

Im Oktober 2013 jährt sich zum 125. Mal der Geburtstag von Christine Teusch, die 1919 als eine der ersten Frauen in die Nationalversammlung gewählt wurde. Von 1947 bis 1954 war sie Kultusministerin in Nordrhein-Westfalen. Obwohl die Sozialdemokratin Martha Fuchs bereits 1946 einige Monate lang Kultusministerin im (damals noch existierenden) Land Braunschweig gewesen war, wird häufig von Christine Teusch als erste deutsche Ministerin gesprochen.   ... mehr

Cato Bontjes van Beek - Als junge Frau im Widerstand

Am 5. August 2013 jährt sich Cato Bontjes van Beeks Todestag zum 70. Mal. Hätten die Nationalsozialisten sie nicht im Alter von 22 Jahren ermordet, könnte sie dieses Jahr vielleicht ihren 93. Geburtstag feiern. 

... mehr

.

Jeannette Rankin – Frauenrechtlerin, Politikerin und Pazifistin

Jeannette Rankin spielte eine bedeutende Rolle für die politische Stellung von Frauen im 20. Jahrhundert. Neben ihrem Engagement für das Frauenwahlrecht und ihren eigenen politischen Aktivitäten setzte Rankin sich zeit ihres Lebens immer auch für soziale Gerechtigkeit und Frieden ein. Am 18. Mai 2013 jährt sich ihr Tod zum 40. Mal.  ... mehr

Ilse Bing – „Königin der Leica“ und Überlebende des Holocaust

Am 10. März 2013 jährt sich der Todestag der deutsch-amerikanischen Fotografin Ilse Bing zum 15. Mal. Der „Königin der Leica“, wie sie einer ihrer Kritiker bezeichnet, gelingt die Flucht aus dem Internierungslager in Gurs nach Amerika.  ... mehr

.

Ingeborg Drewitz - Politisch engagierte Schriftstellerin

Am 10. Januar 2013 wäre sie 90 Jahre alt geworden: die Schriftstellerin Ingeborg Drewitz. Als Tochter einer Pianistin und eines Ingenieurs wächst sie als Ingeborg Neubert in ihrer Geburtsstadt Berlin auf und studiert nach dem Abitur Philosophie, Germanistik und Geschichte. 1945 beendet sie ihr Studium mit einer literaturwissen-schaftlichen Promotion an der Friedrich-Wilhelms-Universität Berlin.   ... mehr

Nach oben

 

FemBio - Frauen-Biographieforschung e.V.

 

FemBio - Frauen-Biographieforschung e.V.: Die Große FemBio-Datenbank (offline) verzeichnet über 30.000 bedeutende Frauen aller Epochen und Länder. In der Online-Fembio-Datenbank können Informationen zu 6400 der in der Offline-Datenbank repräsentierten 32.000 bedeutenden Frauen frei recherchiert werden.

... mehr

 
 
 
 
 

Faltblatt: Mütter des GG

 

Das Faltblatt „Die vier Mütter des Grundgesetzes – ein Glücksfall für die Demokratie“ porträtiert die vier Parlamentarierinnen, die 1949 dafür kämpften, dass die Gleichberechtigung im Grundgesetz verankert wurde. Stuttgart, 2019
Bestellen / Download

 
 
 
 
 

Postkartenset

 

Wegbereiterinnen der Demokratie im Südwesten. Porträts engagierter früherer Parlamentarierinnen aus Baden und Württemberg
Bestellen / Download

weitere Porträts finden Sie hier...

 
 
 
 
 

Faltblätter

 

Faltblatt "Der Internationale Frauentag" vermittelt Infos zur Geschichte des Internationalen Frauentags und zur seiner heutigen Bedeutung.
Bestellen / Download
 
Faltblatt "Der Weg zu Frauenwahlrecht und Demokratie"
- eine Zeitleiste von 1789 - 2017
Bestellen / Download

 
 
 
 
 

Aktuelle Ausgabe: MOMENTE

 

Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe MOMENTE 1/2019 ist das Frauenwahlrecht - 100 Jahre Demokratie im Südwesten
weitere Informationen

 
 
 
 
 

100 Jahre Frauenwahlrecht

 
100 Jahre Frauenwahlrecht

Linksammlung des gemeinsamen Infoportals der Landeszentralen für politische Bildung zum Thema
mehr 

 
 
 
 
 

Landesweite Kampagne

 
Logo der Kampagne

"Wahlrecht • Macht • Demokratie. 100 Jahre Frauenwahlrecht" - zentrale Internet-Präsenz mit zahlreichen Informationen, Aktivitäten und Veranstaltungen rund um das Jubiläum während der Jahre 2018 und 2019.
www.frauenwahlrecht-bw.de