Bürger & Staat

B&S 2018-1 Antiziganismus

Heft 1/2-2018

INHALT: Einleitung

Markus End
Antiziganismus: Definition, Erscheinungsformen, Funktionen

Udo Engbring-Romang
Die Verfolgung von Sinti und Roma in der NS-Zeit am Beispiel Mannheim

Ilona Lagrene
Zur Entstehung der Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma in Baden-Württemberg – ein persönlicher Rückblick

Daniela Gress
Zwischen Protest und Dialog. Die Bürgerrechtsbewegung deutscher Sinti und Roma

Frank Reuter
Antiziganismus in der Fotografie: ein historischer Überblick

Romeo Franz
Die Bildungssituation der Menschen mit Romno-Hintergrund in Deutschland

Hajdi Barz
Bildung zweiter Klasse für Rom*nja und Sint*ezza

Markus End
Fortgesetzte antiziganistische Ermittlungsansätze bei Polizei und Sicherheitsbehörden. Das Beispiel Baden-Württemberg

Sabrina Steindl-Kopf
Stereotype Sichtweisen in Roma-Projekten

Thomas Handrich
So wird Inklusion gemacht! Jovica Arvanitelli, Juan-Ramon Munuera
„Sichere“ Herkunftsländer – auch für Roma? Uwe Wenzel
Stereotype Sichtweisen in der Medienberichterstattung Andreas Pflock
Erinnern an den Völkermord

Bernd Grafe-Ulke, Tobias Neuburger, Daniel Tonn
Einblicke in das Projekt „Kompetent gegen Antiziganismus – in Geschichte und Gegenwart“
Buchbesprechung

LpB
Stuttgart 2018 , 104 Seiten
Der Artikel ist lieferbar.
Download 6,7 MB
Preis: kostenlos
Anzahl: