In Vielfalt geeint - Lernort Europa

Aktionstag zum Thema Europäische Union und Europa

  • Zielgruppe: Klassenstufen 5 bis 10, alle Schularten
  • Zeitdauer: ca. 5 Schulstunden
  • Teilnahmezahl: maximal 34 Schülerinnen und Schüler
  • Bildungsplanbezug: Europäische Union
  • Zeitraum: ab 2. November 2020 bis Schuljahresende
  • Termin: nach Vereinbarung

„In Vielfalt geeint“ - so lautet das Motto der Europäischen Union, welches zum Ausdruck bringt, dass sich in der Europäischen Union Länder mit unterschiedlichen Kulturen, Traditionen und Sprachen zusammengeschlossen haben, um sich gemeinsam für Frieden und Wohlstand einzusetzen.

Seit der Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 1958 wächst Europa stetig weiter zusammen. Während des Einigungsprozesses haben die europäischen Staaten wichtige Errungenschaften wie Frieden, Stabilität, den gemeinsamen Binnenmarkt, eine gemeinsame Währung, Freizügigkeit und wirtschaftlichen Wohlstand erlangt. Dabei ist und bleibt jedes Land einzigartig.

Durch verschiedene Spiele thematisiert der Aktionstag „In Vielfalt geeint – Lernort Europa“ die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der europäischen Staaten. Dabei stehen die Errungenschaften der Europäischen Union und landeskundliche Themen im Vordergrund.


Karte der Europäischen Union 2016.  © European Union, 2016/Source: EC - Audiovisual Service


Grober Ablaufplan (Klassenstufen 5 bis 7):

  1. Thematische Einführung
    Was die Europäische Union ist, was sie macht und welche Werte sie vertritt.
  2. Ländersteckbrief: Europäische Länder stellen sich vor
    34 Länderkärtchen (maximale Teilnehmerzahl) mit Informationen darüber, welche Länder es in Europa gibt, welche davon in der EU sind und was ihre Währung ist.
  3. Europapuzzle: Die Europakarte als Puzzle
    Ein Gruppenpuzzle zur Geographie Europas.
  4. Sprachen raten: Die Amtssprachen der EU
    Wer errät, welche der 24 Amtssprachen der EU abgespielt wird?
  5. Wo bin ich? Europäische Hauptstädte erraten
    Welche Gruppe kann europäische Hauptstädte präziser auf der Karte verorten?
  6. Video explainity
    Ein kurzes Video welches erklärt, wie aus der EWG die EG und schließlich die EU wurde.
  7. Haus EU
    Welche Länder sind die Gründerstaaten und was bewegte weitere Länder zu einem Beitritt?
  8. Flüsterpost: Die EU kurz erklärt
    Ein Lückentext über die relevantesten Fakten der Entstehungsgeschichte und der Errungenschaften der EU
  9. Die Organe der EU
    Welche Organe besitzt eigentlich die Europäische Union und was ist deren Funktion?
  10. 12 Questions: Ein Quiz über europäische Länder und wichtige Ereignisse
    12 Fakten zu europäischen Ländern und wichtigen Daten des Europäischen Einigungsprozesses. Wer errät schneller, um welches Land oder Jahr es sich handelt?
  11. Reflexion, Evaluation und Verabschiedung
    Wiederholung des Gelernten, Besprechung von noch offenstehenden Fragen sowie Feedback der Teilnehmenden.

Grober Ablaufplan (Klassenstufen 8 bis 10):

  1. Thematische Einführung
    Was die Europäische Union ist, was sie macht und welche Werte sie vertritt.
  2. Ländersteckbrief: Europäische Länder stellen sich vor
    34 Länderkärtchen (maximale Teilnehmerzahl) mit Informationen darüber, welche Länder es in Europa gibt, welche davon in der EU sind und was ihre Währung ist.
  3. Europapuzzle: Die Europakarte als Puzzle
    Ein Gruppenpuzzle zur Geographie Europas.
  4. Wo bin ich? Europäische Hauptstädte erraten (optional)
    Welche Gruppe kann europäische Hauptstädte präziser auf der Karte verorten?
  5. Haus EU
    Welche Länder sind die Gründerstaaten und was bewegte weitere Länder zu einem Beitritt?
  6. Die Organe der EU
    Welche Organe besitzt eigentlich die Europäische Union und was ist deren Funktion?
  7. EU – Tabu (optional)
    Das Tabu wiederholt europäische Begriffe, welche bereits im Verlauf des Aktionstags genannt wurden.
  8. Werbesendung: Was sind die Vorteile der EU für jeden Einzelnen?
    Welche Gruppe erstellt und präsentiert das beste „Werbeplakat“ für die EU?
  9. 12 Questions: Ein Quiz über europäische Länder und wichtige Ereignisse (optional)
    12 Fakten zu europäischen Ländern und wichtigen Daten des Europäischen Einigungsprozesses. Wer errät schneller, um welches Land oder Jahr es sich handelt?
  10. Reflexion, Evaluation und Verabschiedung
    Wiederholung des Gelernten, Besprechung von noch offenstehenden Fragen sowie Feedback der Teilnehmenden.

    Nach oben