Veranstaltungsübersicht

Medien, Manipulationen, Missverständnisse

Fake News und mehr

Kurzbezeichnung:
Politischer Tag digital für die Marie-Baum-Schule Heidelberg
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 21. Oktober 2020 - Dienstag, 27. Oktober 2020
Veranstaltungsort:
Online per E-Learning-Plattform "Moodle"

Die Teilnahme ist kostenlos.

Medien, Manipulationen, Missverständnisse

Fake News und mehr

Kurzbezeichnung:
Politischer Tag digital für die Marie-Baum-Schule Heidelberg
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 21. Oktober 2020 - Dienstag, 27. Oktober 2020
Veranstaltungsort:
Online per E-Learning-Plattform "Moodle"

Die Teilnahme ist kostenlos.

Qualifizierungsworkshop I

für freie Mitarbeitende
der Außenstelle Ludwigsburg
im Regierungsbezirk Stuttgart

Status:
Ausgebucht
Datum:
Freitag, 23. Oktober 2020 - Sonntag, 25. Oktober 2020
Veranstaltungsort:
Evangelische Tagungsstätte Birkach
Gemeindesaal,
Grüninger Straße 25,
70499 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Villa Reitzenstein (Format Türen öffnen)

Wo der Ministerpräsident arbeitet

Kurzbezeichnung:
Die Villa Reitzenstein ist heute Amtssitz des baden-württembergischen Ministerpräsidenten und Sitz des Staatsministeriums. Die Führung macht erlebbar, wie das Gebäude und die weitgehend original erhaltenen Räume mit der wechselvollen Geschichte des Landes verbunden sind. Bei geeigneter Witterung wird sich ein kleiner Spaziergang durch den landschaftlich schönen Park der Villa anschließen.
Status:
Storniert
Datum:
Donnerstag, 5. November 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Villa Reitzenstein
Kosten:
€ 5,00

Islam und muslimisches Leben in Baden-Württemberg

E-Learning Kurs mit Videokonferenz

Kurzbezeichnung:
Der Islam ist inzwischen ein fester Bestandteil der Gesellschaft. Muslime und Musliminnen sind Nachbarn und prägen das kulturelle Bild vieler Städte oder Gemeinden. Wie sieht die Welt des Islam aus? Auf welcher Geschichte und Kultur baut er auf? Wie wird er in der persönlichen Umgebung gelebt?
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 6. November 2020 - Donnerstag, 3. Dezember 2020
Veranstaltungsort:
Videokonferenz am 6. November von 15 - 17 Uhr; Online-Phase am eigenen PC
Kosten:
€ 25,00
Erläuterungen:
Für die Kursteilnahme erforderlich sind Internet-Anschluss und E-Mail-Adresse. Für die Teilnahme an der Videokonferenz benötigt man ein Headset und eine Web-Cam. Vorkenntnisse im Bereich Online-Kommunikation sind nicht notwendig

Von Hogwarts nach Wakanda

ONLINE WORKSHOP: Freiheit oder Fluch der Karibik?

Kurzbezeichnung:
Wer bestimmt die Regeln im rechtsfreien Raum? Wieviel Freiheit haben die Freibeuter? Wie viele Regeln braucht es dafür? Wir denken uns anhand von 'Fluch der Karibik' an die Möglichkeiten und Grenzen von Freiheit heran - natürlich mit leisem Jo-ho Summen und wehender Piratenflagge im Hintergrund.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 8. November 2020
Veranstaltungsort:
Der Workshop findet Corona-bedingt online über Discord statt. Anmeldung per Mail an info@merlinstuttgart.de.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Staatsarchiv Ludwigsburg (Format Türen öffnen)

Was macht eigentlich ein staatliches Archiv?

Kurzbezeichnung:
Tagesseminar im Staatsarchiv Ludwigsburg mit Führung durch die Magazinräume und Vermittlung von viel Hintergrundinformation zu den dort archivierten Unterlagen und ihrer Herkunft.
Status:
Storniert
Datum:
Montag, 9. November 2020
Veranstaltungsort:
Ludwigsburg, Staatsarchiv
Kosten:
€ 22,00

Wie sichere ich mein Smartphone?

Digitales Engagement braucht Datenschutz und Sicherheit

Kurzbezeichnung:
Der Alleskönner macht es möglich: mal kurz Nachrichten checken, sie per Messenger mit Freund*innen diskutieren und per Online-Petition die Welt retten - das Smartphone ist ein Instrument zur demokratischen Teilhabe.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Dienstag, 10. November 2020

Die Teilnahme ist kostenlos.

Das ist ja wohl die Krönung!

Verschwörungstheorien zu Zeiten von Corona

Kurzbezeichnung:
Verschwörungstheorien (VT) haben zu Zeiten von Corona (im Internet) Hochkonjunktur. „Böse Kräfte“ wollen uns angeblich kontrollieren. VT werden genutzt, um Hass und Gewalt zu schüren und gesellschaftlichen Frieden herauszufordern. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Fragen.
Datum:
Dienstag, 10. November 2020
Veranstaltungsort:
Digital, Moodle/BigBlueButton über IB-Süd

Die Teilnahme ist kostenlos.

DIGITALER WORKSHOP: Politisch aktiv im Netz

Digitale politische Beteiligung im Web und in den Sozialen Medien

Kurzbezeichnung:
Wie kann ich mich im Internet und den Sozialen Medien für die Demokratie und meine Anliegen engagieren? Expert*innen von openPetition und vom Projekt #HassIstKeineMeinung sprechen von ihren Erfahrungen und über die Zukunft der digitalen politischen Beteiligung.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Donnerstag, 12. November 2020
Veranstaltungsort:
Diese Veranstaltung findet Corona-bedingt online von 17-19 Uhr statt. Anmledung per Mail an Bianca.Braun@lpb.bwl.de, dann bekommen Sie den Einladungslink.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Aktionstage Netzpolitik- check your facts

DIGITALER WORKSHOP
Wenn die Lüge zur Wahrheit wird - Fake News in den USA und in Deutschland. Diese Veranstaltung findet Corona-bedingt online statt.

Kurzbezeichnung:
Check your facts. Die Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Aktionstage Netzpolitik & Demokratie 2020 statt - ein Kooperationsprojekt aller Landeszentalen un der Bundeszentrale für politische Bildung. Mehr Infos zu den Aktionstagen unter www.aktionstage-netzpolitik.de.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Freitag, 13. November 2020
Veranstaltungsort:
Internet

Die Teilnahme ist kostenlos.

Frauen und Geld

Halbtagsseminar mit Börsen-Führung

Kurzbezeichnung:
Veranstaltung in Kooperation mit Börse Stuttgart
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 13. November 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart
Kosten:
€ 12,00
Erläuterungen:
incl. Imbiss

Unsere smarte Stadt

Digitalisierung, die unser Gemeinwesen stärkt

Kurzbezeichnung:
Städte in Deutschland und auf der ganzen Welt sind zunehmend mit Problemen wie dem demografischen Wandel, der sozialen Spaltung, der Umweltverschmutzung und dem Klimawandel konfrontiert. Eine Entwicklung der Stadt hin zu einer Smart City soll hier Lösungen bieten. Dazu ist vor allem die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger wichtig. Aber auch ethische Fragestellungen müssen Eingang in die Diskussion finden. Denn um unsere Städte und das Gemeinwesen positiv weiterzuentwickeln, darf der Blick nicht allein darauf gerichtet sein, was technisch möglich ist, sondern es muss eine Antwort auf die Frage gefunden werden: ´In was für einer Stadt wollen wir leben?´
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 13. November 2020 - Freitag, 11. Dezember 2020
Veranstaltungsort:
Auftakt per Videokonferenz am 13. November 2020, 15 bis 17 Uhr, anschließend vier Wochen tutoriell begleitete Online Phase
Kosten:
€ 25,00
Erläuterungen:
Für die Kursteilnahme erforderlich sind Internet-Anschluss und E-Mail-Adresse. Für die Videokonferenz benötigt man ein Headset und eine Web-Cam. Vorkenntnisse im Bereich Online-Kommunikation sind nicht notwendig.

Elternschaft neu gedacht

Die Politik der Geburt

Kurzbezeichnung:
In Kooperation mit der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus
Status:
Storniert
Datum:
Samstag, 14. November 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart, LpB, Lautenschlagerstraße 20
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
incl. Mittagsimbiss

Die Zehn Gebote in der Bibel und im Koran

Als Christen und Muslime ins Gespräch kommen

Kurzbezeichnung:
Anhand der Bibel, dem Koran und dem Grundgesetz suchen wir miteinander nach Antworten, was die 'Zehn Gebote' für Juden, Christen und Muslime bedeuten. Ein Kooperationsseminar vom Stift Urach und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Status:
Storniert
Datum:
Samstag, 14. November 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Stift Urach
Kosten:
€ 15,00

Was tun wir? Was wirkt? Was brauchen wir? - BNE online Tagung

Impulse für unsere Bildungsarbeit
Wirkung von Friedensbildung, BNE und Globalem Lernen

Kurzbezeichnung:
Unsere Arbeit in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), dem Globalen Lernen und der Friedensbildung wirkt! Davon sind wir überzeugt.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Mittwoch, 18. November 2020
Veranstaltungsort:
Online von 9-14 Uhr via ZOOM-Zugang LJR BW (wird nach der Anmeldung verschickt)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Web-Talk 'Frauen raus aus der Corona-Krise'

Psychologische Tipps und mentale Strategien

Kurzbezeichnung:
Bei dem Web-Talk diskutieren wir über die Auswirkungen der Corona-Krise auf Frauen und empfehlen psychologische Tipps und mentale Strategien, um damit umzugehen. Was muss politisch passieren, um die Maßnahmen geschlechtergerecht zu treffen? Diskutieren Sie mit Expertin Dr. Gertraud Kinne, wie Frauen die Krise gestärkt bewältigen können.
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Dienstag, 24. November 2020
Veranstaltungsort:
LpB Online

Die Teilnahme ist kostenlos.

Sprache ist Gewalt

Antifeminismus und sexistische Sprüche im Alltag

Kurzbezeichnung:
Ein Vortrag über den zunehmenden Sexismus im Alltag, den Anti-Feminismus von rechts und was dagegen getan werden kann. In Kooperation mit der Stabsstelle Gleichberechtigung Stadt Friedrichshafen, der Katholischen Erwachsenenbildung und der vhs Friedrichshafen
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Freitag, 27. November 2020
Veranstaltungsort:
Max-Grünbeck-Haus, Katharinenstr. 55, Friedrichshafen (Stadtarchiv), 18 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Onlinekurse begleiten und gestalten

Kurzbezeichnung:
Was unterscheidet Lernsituationen online von einem Kurs vor Ort? Diesen Fragen gehen wir nach einer Videokonferenz drei Wochen online mit erfahrenen Expert*innen nach, damit Sie anschließend selbstständig E-Learningkurse moderieren und begleiten können.
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Freitag, 22. Januar 2021 - Donnerstag, 11. Februar 2021
Kosten:
€ 50,00
Erläuterungen:
Sie erhalten ein Zertifikat bei der Teilnahme an der Auftakt- und Abschlussveranstaltung sowie bei aktiver Beteiligung an zwei von drei Wochenaufgaben (eigener Beitrag und Feedback).

Von Hogwarts nach Wakanda

WORKSHOP: Rohstoffreich und trotzdem arm und warum es in Wakanda anders läuft

Kurzbezeichnung:
Wie wir aus dem Film 'Black Panther' wissen, versteckt der fiktive Staat Wakanda lange Zeit seinen großen Reichtum und seine großen Vorräte an dem seltenen Metall 'Vibranium'. Um zu verstehen, warum Wakanda diese Politik verfolgt, wollen wir einen Blick auf die echten Nachbarstaaten von Wakanda werfen, die ebenfalls über viele wertvolle Rohstoffe verfügen, aber dennoch häufig sehr arm sind. Gemeinsam wollen wir versuchen zu verstehen, wie diese merkwürdige Verbindung zustande kommen konnte. Haben unsere Smartphones vielleicht sogar etwas damit zu tun? Was können wir tun, damit diese afrikanischen Ländern so reich werden können wie Wakanda?
Status:
freie Plätze vorhanden
Datum:
Sonntag, 31. Januar 2021
Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Merlin, Augustenstr. 72, 70178 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anzeige Ergebnisse von 1 bis 20 von insgesamt 28

1-20

21-28

Vor >