Veranstaltungsübersicht

Afrika im Fokus - ein Kontinent im Wandel

Schwerpunkt: Subsahara-Afrika

Kurzbezeichnung:
Nach dem Ende der Kolonialherrschaft verringerte sich das Interesse Europas an Afrika. Weder Politik noch Wirtschaft hatten ein gesteigertes Interesse an diesem Kontinent, mit Ausnahme der beiden ehemaligen Kolonialmächte England und Frankreich. Angesichts der geographischen Lage, der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung, des Ressourcenreichtums und der Flüchtlingsströme aus afrikanischen Ländern ist Europa aufgerufen, Afrika wieder stärker in den Fokus zu nehmen.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 17. April 2020 - Sonntag, 19. April 2020
Veranstaltungsort:
Haus auf der Alb, Bad Urach
Kosten:
€ 90,00

So gesehen - eine Welt ohne Licht!

Ein Aktionstag um Inklusion zu erleben

Kurzbezeichnung:
Die etwa dreistündige Veranstaltung wird von 'aus:sicht mobil' (http://mobil.aus-sicht.de/), einem einzigartigen Sensibilisierungsprojekt ohne Lichteinflüsse für Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt und ist für alle Schularten geeignet.
Status:
Ausgebucht
Datum:
Dienstag, 21. April 2020
Veranstaltungsort:
Steinbergschule Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

So gesehen - eine Welt ohne Licht!

Ein Aktionstag um Inklusion zu erleben

Kurzbezeichnung:
Die etwa dreistündige Veranstaltung wird von 'aus:sicht mobil' (http://mobil.aus-sicht.de/), einem einzigartigen Sensibilisierungsprojekt ohne Lichteinflüsse für Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt und ist für alle Schularten geeignet.
Status:
Ausgebucht
Datum:
Dienstag, 21. April 2020
Veranstaltungsort:
Steinbergschule Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Alle reden über Integration (MiF)

Wie Erkenntnisse verstanden, vermittelt und verwertet werden.

Kurzbezeichnung:
Zielgruppe: Wissenschaftler*innen, Praktiker*innen in Beruf und Ehrenamt, Journalist*innen, generell Interessierte
Status:
Storniert
Datum:
Mittwoch, 22. April 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Hospitalhof (Büchsenstr. 33)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Besuch am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg

Kurzbezeichnung:
Fahrverbote, Asylbescheide, Baugenehmigungen oder die politische Neutralität staatlicher Einrichtungen - mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen sind auch die Verwaltungsgerichte befasst.
Status:
Storniert
Datum:
Donnerstag, 23. April 2020
Veranstaltungsort:
Mannheim, Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
inkl. Mittagessen

Europ@Online

E-Learning-Kurs

Kurzbezeichnung:
Mit diesem E-Learningkurs erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Themen, Ziele und Zuständigkeiten in der EU.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 24. April 2020 - Freitag, 22. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart, Auftaktveranstaltung am 24. April 2020, Online-Phase an Ihrem PC
Kosten:
€ 60,00

ZQ2/20 Modul 2 Kursleiter/-in im Orientierungskurs

Ergänzende Qualifizierung von Lehrkräften im Orientierungskurs

Kurzbezeichnung:
Im Fokus der beiden Wochenendseminare im Umfang von insgesamt 30 UE steht die Vermittlung von Basisqualifikationen für die politische Bildungsarbeit mit und für Migranten im Rahmen des Orientierungskurses.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 24. April 2020 - Sonntag, 26. April 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wiki loves women: #Stuttgarterinnen

Aus dem StadtPalais Stuttgart in die Wikipedia-Welt

Kurzbezeichnung:
Spannende Einblicke in Stadtgeschichten und Frauenbiografien erwarten Sie bei einem Besuch im StadtPalais Stuttgart. Die gewonnenen Informationen werden wir gemeinsam in die meistgenutzte Online-Enzyklopädie Wikipedia eingeben, denn Wikipedia braucht Autor*innen: Werden Sie wiki(wo)man!
Status:
Storniert
Datum:
Samstag, 25. April 2020
Veranstaltungsort:
StadtPalais - Museum für Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 2, 70173 Stuttgart
Kosten:
€ 25,00
Erläuterungen:
Nach Möglichkeit Laptop oder Tablet mitbringen

Der politische Dokumentarfilm - wie steht es um ihn?

Wie steht es um den politischen Dokumentarfilm heute?

Kurzbezeichnung:
Das Genre Dokumentarfilme fristet seit Jahrzehnten ein Nischendasein - sowohl im Kino als auch im Fernsehen.
Status:
Storniert
Datum:
Dienstag, 28. April 2020 - Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Landeszentrale für politische Bildung
Lautenschlagerstr. 20
70173 Stuttgart
Kosten:
€ 50,00

Veranstaltungsreihe Wehrhafte Demokratie - wehrhafter Glaube

Der globale Antisemitismus

Kurzbezeichnung:
Eine Veranstaltungsreihe im Hermann-Maas-Jahr
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Heiliggeiststraße 17, 69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist kostenlos.

'Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld?'

Die Schuldenbremse und ihre Auswirkungen auf die Haushaltspolitik von Baden-Württemberg

Kurzbezeichnung:
Ab dem Jahr 2020 greift die im Grundgesetz verankerte, in Politik und Fachwelt nicht unumstrittene Schuldenbremse für die Haushalte des Bundes und der Bundesländer.
Die Aufnahme neuer Kredite ist nur noch in Ausnahmefällen erlaubt.
Das Seminar führt uns ins Finanzministerium und den Landtag von Baden-Württemberg.
Status:
Storniert
Datum:
Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Finanzministerium Baden-Württemberg
Landtag von Baden-Württemberg
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
inkl. Mittagessen

Veranstaltungsreihe Partizipation in politisch bewegten Zeiten

Demokratie unter Druck: Rechte Hetze und Hass gegen Politikerinnen und Politiker

Kurzbezeichnung:
Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem Landesverband der kommunale Migrantenvertretungen (LAKA BW)
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 29. April 2020
Veranstaltungsort:
Katholisches Bildungswerk e. V., Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos.

Architektur - Kunst - Politik

Haus auf der Alb - Haus der Geschichte - Staatsgalerie

Kurzbezeichnung:
Ein Seminar mit Exkursion zum vielschichtigen Verhältnis von Macht und bildender Kunst durch die Jahrhunderte.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 1. Mai 2020 - Sonntag, 3. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 120,00
Erläuterungen:
Leistungen: Inkl. ganztägiger Busexkursion nach Stuttgart

Georgien im Fokus

Ein langer Weg nach Europa

Kurzbezeichnung:
Nach der Auflösung der Sowjetunion hat Georgien demokratische Prinzipien verkündet und ist auf der Suche nach einer neuen Identität in Europa. Unter den östlichen Nachbarstaaten hat das Land eine besondere Beziehung zur EU und gilt auch als Topreformer.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 1. Mai 2020 - Sonntag, 3. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Haus auf der Alb, Bad Urach
Kosten:
€ 90,00

Veranstaltungsreihe Wehrhafte Demokratie - wehrhafter Glaube

Susanne Benizri, Koordinatorin der Initiative für Jugendbegegnung 'Likrat',: Workshop 'Antisemitismus im Alltag'

Kurzbezeichnung:
Eine Veranstaltungsreihe im Hermann-Maas-Jahr
Status:
Ausgebucht
Datum:
Donnerstag, 7. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Heiliggeiststraße 17, 69115 Heidelberg

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mundart - lebendig?!

Kurzbezeichnung:
Wie oft war in den letzten Jahrzehnten vom Aussterben des Schwäbischen die Rede? Wie oft wurde das Schwäbische für überholt, antiquiert, unzeitgemäß erklärt? Genau das Gegenteil ist der Fall! Mundartbücher sind gefragt wie nie, Lesungen in Mundart sind ein Publikumsmagnet, Liedermacher und Musiker jeglicher Couleur greifen schwäbische Texte auf, Politiker aus unserem Sprachraum stellen ihr muttersprachliches Licht nicht mehr unter den berühmten Scheffel. Beim Seminar in Bad Waldsee schlagen wir den Bogen vom Vater der Mundartdichtung, dem barocken Prämonstratenserpater Sebastian Sailer, bis zu den Autoren der Jetztzeit und spüren der Bedeutung der schwäbischen Sprache im Hier und Heute nach.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 8. Mai 2020 - Sonntag, 10. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee
Kosten:
€ 185,00
Erläuterungen:
(inkl. Übernachtung, Verpflegung, Bustransfer, Eintritte, Seminargebühr)

Der politische Publizist Kurt Tucholsky

Mit der Schreibmaschine die Katastrophe aufhalten…

Kurzbezeichnung:
Kurt Tucholskys Kritik an der Politik, Justiz, der Wirtschaft oder dem deutschen Klein- und Ungeist ist immer noch aktuell. Wir nähern uns im Seminar diesem interessanten Menschen unter politischen Gesichtspunkten an.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 8. Mai 2020 - Sonntag, 10. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00

Mut zur Meinung

Klar, treffend und überzeugend schreiben

Kurzbezeichnung:
Sie haben sich aufgeregt über einseitige oder oberflächliche Beiträge in den gedruckten oder elektronischen Medien?
Das nächste Mal antworten Sie und mischen sich ein, gut gerüstet durch die Schreibwerkstatt. Denn: 'Die Sprache ist eine Waffe - haltet sie scharf' (Tucholsky). Schreiben ist einfacher als Sie denken.
Status:
Storniert
Datum:
Freitag, 8. Mai 2020 - Sonntag, 10. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb
Kosten:
€ 90,00

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg - Verbraucherschutz und Verbraucherpolitik

Label "Türen öffnen"

Kurzbezeichnung:
Seit über 60 Jahren ist die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg die Anlaufstelle für Verbraucherinnen und Verbraucher im Land. Neben individueller Rechtsberatung bei Problemen mit Unternehmen vertritt die Verbraucherzentrale die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern gegenüber Politik und Wirtschaft. Der Besuch in den Räumen der Verbraucherzentrale in Stuttgart bietet die Möglichkeit, die Geschichte und die Aufgaben der Einrichtung sowie aktuelle Themen des Verbraucherschutzes, der Verbraucherpolitik und Verbraucherbildung kennenzulernen.
Status:
Storniert
Datum:
Samstag, 16. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart
Kosten:
€ 20,00
Erläuterungen:
(inkl. Mittagessen)

Wiederaufbau mit Visionen - Welt im Wandel

Stadtexkursion zum Theodor-Heuss-Haus und zur Weissenhofsiedlung in Stuttgart

Kurzbezeichnung:
Sobald es die äußeren Umstände nach Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren erlaubten, widmete sich das Ehepaar Heuss den dringenden Fragen und Nöten seiner Zeit. Das Museum im Ruhestandswohnsitz von Theodor Heuss birgt viele Zeugnisse ihres Wirkens und damit den Ausgangspunkt der Exkursion. Der villenbestandene Killesberg, die weltberühmte Weissenhofsiedlung und das zum Welterbe gehörenden Haus Le Corbusier bieten hingegen Anlass, auch Lebensläufen von Menschen nachzugehen, die durch die Brüche der Zeit ungeahnte Wendungen nahmen.
Status:
Storniert
Datum:
Samstag, 16. Mai 2020
Veranstaltungsort:
Stuttgart
Kosten:
€ 25,00

Anzeige Ergebnisse von 1 bis 20 von insgesamt 68

1-20

21-40

41-60

61-68

Vor >