Afrika - ein Kontinent im Aufbruch?

54 Staaten, etwa 2000 Sprachen und unzählige Ethnien.

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
54 Staaten, etwa 2000 Sprachen und unzählige Ethnien: Afrika ist ein vielfältiger Kontinent und Pauschalisierungen sind schwierig. Oft galt Afrika als der "vergessene und vernachlässigte Kontinent". Bis heute ist das Konstrukt des Nationalstaates nur bedingt dazu geeignet, politische und gesellschaftliche Prozesse in Afrika neu zu organisieren.
Doch Afrika ist auch rohstoffreich und Absatzmarkt von morgen. Die expansive Außenpolitik Chinas hat das Interesse des Westens an Afrika neu entfacht. Ergeben sich daraus neue Chancen? Und ist damit auch eine Entwicklung möglich, die dem Kontinent mehr demokratische Rechte und Freiheiten sichert?
Fachleute aus verschiedenen Disziplinen beleuchten Geschichte, Gegenwart und Zukunft unseres Nachbarkontinentes. Alle Interessierten sind dazu herzlich in das Studienhaus Wiesneck eingeladen.
Veranstaltungsort:
Buchenbach bei Freiburg, Seminarhaus Wiesneck
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Zielgruppe:
Interessierte Bürgerinnen und Bürger
Datum:
Freitag, 5. März 2021 - Sonntag, 7. März 2021
Seminarnummer:
51/09b/21 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Kosten:
€ 100,00
Kontakt: