Von A(pplikation) bis Z(eitunabhängigkeit)

Mobiles Lernen in der historisch-politischen Bildung

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Die Digitalisierung der Gesellschaft verändert und erweitert klassische Lehr-Lern-Szenarien: „Mobile Learning“ ist das neue Schlagwort. Doch wie kann die Integration des mobilen Lernens in schulischen Bil-dungskontexten gelingen? Wie kann im Spannungsfeld von Technisierung und Didaktik eine gelingende Verbindung von didaktischen Zielen und neuen technischen Möglichkeiten geschaffen werden? Diese und weitere Fragen sollen im Workshop anhand konkreter Beispiele der historisch-politischen Bildung disku-tiert werden. Durch das eigene Erporben sollen die Teilnehmenden am Ende des Workshops Potenziale und Herausforderungen des M-Learnings beurteilen können. Eine Vorstellung der LpB und ihres schuli-schen Programms ('Politische Tage') runden die Veranstaltung ab.
Veranstaltungsort:
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GWHRS) Rottweil, Kameralamts-gasse 8, 78628 Rottweil, Raum K3.07 (Hauptgebäude)
Status:
Ausgebucht
Zielgruppe:
Referendar*innen/Anwärter*innen des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbil-dung (GWHRS) Rottweil
Datum:
Montag, 30. November 2020
Seminarnummer:
58/49/20 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt: