Waiblingen - Historische Stadt im Spannungsfeld zur Moderne

Tagesseminar

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Waiblingen mit seinen über 50.000 Einwohnern liegt zu beiden Seiten der Rems nordöstlich von Stuttgart. Man trifft auf eine geschichtsträchtige Stadt, in der die Epochen der Stadtentwicklung seit dem Mittelalter anschaulich durchschritten werden können. Eine Exkursion durch die Altstadt und die Gebiete der Stadterweiterung bietet exemplarisch die Möglichkeit, Stadtgeschichte und Stadtplanung in all ihren Facetten zu erleben: von der politischen zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte bis hin zur Kultur- und Baugeschichte. Insbesondere die vom Fachwerk geprägte Altstadt bietet eindrückliche Beispiele. Im Zuge der mehrfach ausgezeichneten Stadtsanierung der letzten Jahrzehnte hat die Stadt ihre ‚Mitte‘ und ihre Identität wieder neu gefunden und definiert und bereitet sich auf Zukunftsprojekte wie die Gartenschau im Remstal 2019 sowie die Internationale Bauausstellung StadtRegion Stuttgart (IBA) 2027 vor. Die Stadterkundung findet unter der fachkundigen Leitung des früheren Stadtbaudirektors Kurt Christian Ehinger statt. Exemplarische Stadtentwicklungsgeschichte, auch der Nachkriegszeit und der 70-iger Jahre verbunden mit moderner Stadtplanung und -entwicklung im Kontext der Herausforderungen der Moderne und einer immer dichter werdenden Vernetzung. Waiblingen steht auch beispielhaft für eine polyzentrische Entwicklung der Kernstadt und der verschiedenen Ortschaften.
Veranstaltungsort:
Waiblingen, Treffpunkt: 9:50 Uhr Bahnhofsvorplatz WN
Status:
Ausgebucht
Datum:
Samstag, 19. Mai 2018
Seminarnummer:
38/20/18 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:
von 10 bis 17 Uhr, inkl. Mittagessen

Kosten:
€ 25,00
Kontakt:
(0711) 164099-21, verena.demel@lpb.bwl.de


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten