41. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik. Aufwachsen mit Medien.

Mediensozialisation und -kritik heute

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Aktuelle/Kritische Medienstudien, die generell vor Gefahren der Mediennutzung warnen, helfen Eltern, Tätigen in der Familienberatung oder Akteuren in der Kinder- und Jugendarbeit nicht weiter. Die Stuttgarter Tage beschäftigen sich damit, was Eltern für eine gelingende Medienerziehung brauchen. Dabei kommt eine kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Medienstudien nicht zu kurz.
Veranstaltungsort:
70599 Stuttgart, Paracelsusstraße 91
Akademie der Diozese Rottenburg-Stuttgart
Tagungshaus Hohenheim
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Datum:
Mittwoch, 14. März 2018
Seminarnummer:
41/11/18 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Kosten:
€ 40,00
Kontakt:


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten