Planspiel 'Festung Europa'

Ein Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingsproblematik in der EU

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Die Bilder von überladenen Flüchtlingsbooten und überfüllten Auffanglagern haben in den letzten Jahren die öffentliche Aufmerksamkeit verstärkt auf die Flüchtlingspolitik gelenkt. Seit die Binnengrenzen in der EU gefallen sind, kontrollieren die Mitgliedstaaten die Außengrenzen gemeinsam. Flüchtlinge und Asylsuchende sind deshalb nicht mehr nur eine Aufgabe, der sich die jeweiligen Einzelstaaten stellen müssen, sondern es ist eine gemeinsame Aufgabe aller EU-Staaten.
Kritiker werfen der EU vor, sie errichte mit ihrer Politik eine 'Festung Europa' und widerspreche damit ihren eigenen humanitären Werten. Die südlichen Länder der EU fühlen sich von der Situation, bedingt durch Bürgerkriege und Armut in anderen Teilen der Welt, überfordert und verlangen eine gemeinsame Strategie der EU. Die bisherigen Beschlüsse wurden immer wieder nachverhandelt und lösen das Problem nur punktuell. Mit diesem Planspiel können sich die Teilnehmenden einen Einblick in die Problematik der derzeitigen Flüchtlingssituation verschaffen und haben die Möglichkeit, in die Rollen der verschiedenen EU-Länder zu schlüpfen und eine gemeinsame Strategie zu erarbeiten.
Veranstaltungsort:
Gymnasium Neckartenzlingen
Status:
Abgelaufen
Datum:
Mittwoch, 13. Februar 2019
Seminarnummer:
53/07h/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt:
(0711) 164099-84, elena.lauk@lpb.bwl.de


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten