Teamschulung Netzwerk für Courage und Demokratie Baden-Württemberg

Teamschulung Antirassimus

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Das Netzwerk für Demokratie und Courage bildet in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung junge Teamerinnen und Teamer aus, die zu den Themen Vorurteile und Zivilcourage, Diskriminierung und Rassismus, Gewalt und Konfliktlösung Projekttage an Schulen durchführen werden. Die TeamerInnenqualifizierung und die späteren gemeinsamen Veranstaltungen für Schulklassen verstehen sich als Präventionsmaßnahme gegen Rassismus und Gewalt. Ziel ist es, junge Menschen in Ihrem Selbstwertgefühl zu stärken, eigene Vorurteile zu hinterfragen, Toleranz zu fördern, und zu lernen, wie Konflikte gewaltlos gelöst werden können.
Veranstaltungsort:
Bad Urach, Haus auf der Alb, Hanner Steige 1, 72574 Bad Urach
Status:
Anmeldungen werden entgegengenommen
Zielgruppe:
Jugendliche und junge Erwachsene 18-30 Jahre
Datum:
Montag, 7. Oktober 2019 - Sonntag, 13. Oktober 2019
Seminarnummer:
34/41/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt:
(0711) 164099-24, claudia.kornau@lpb.bwl.de


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten