Planspiel 'Flüchtlinge willkommen?'

Planspiel zur Flüchtlingsthematik und Willkommenskultur auf kommunaler Ebene in Baden-Württemberg

Allgemeine Daten:

Beschreibung:
Im Planspiel geht es um die Unterbringung von Flüchtlingen in einer fiktiven Stadt. Neben der Frage, wo und wie die Flüchtlinge untergebracht werden sollen, gibt es in der Stadt unterschiedliche Meinungen darüber, ob und wie die Flüchtlinge integriert werden können. Um die Situation vor Ort zu befrieden, hat der Bürgermeister zu einer Bürgerversammlung eingeladen.
Alle Gemeinderatsfraktionen und verschiedene gesellschaftliche Gruppen haben dabei die Gelegenheit, ihre Positionen vorzustellen. Ziel soll es sein, gemeinsam zu überlegen, wie die Stadt diese Herausforderung bewältigen und wie eine Willkommenskultur vor Ort geschaffen werden kann.
Veranstaltungsort:
Linden-Realschule Stuttgart
Status:
Ausgebucht
Datum:
Mittwoch, 13. November 2019
Seminarnummer:
53/46b/19 (Bei Rückfragen bitte angeben)
Zusatzinformationen:

Die Teilnahme ist kostenlos.
Kontakt:
(0711) 164099-84, elena.lauk@lpb.bwl.de


Premium-Angebot

das gedruckte Programmheft jetzt online abonnieren und den Vorteil genießen ganzjährig per E-Mail über aktuell hinzukommende Veranstaltungen informiert  zu werden - dann füllen Sie jetzt dieses Online-Formular aus.

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Für die Durchführungen der hier aufgeführten Veranstaltungen sind die folgenden

Teilnahmebedingungen

verbindlich.
Für Bildungsreisen gelten ergänzend die

Teilnahmebedingungen für Bildungsreisen.

Datenschutz

 
 
 
 
 

E-Learning

 

Internetprojekte und E-Learningkurse für Schulklassen
www.elearning-politik.de

 
 
 
 
 

Rückblick Veranstaltungen:

 

Demokratie braucht Demokratinnen und Demokraten – und was noch?
Landesnetzwerks politische Bildung mit Prof. Dr. Norbert Lammert (19.11.2014)
Rückblick mit Videomitschnitten