Digitale Planspiele

Bei den Online-Planspielen simulieren Schülerinnen und Schüler einen politischen Prozess. Sie schlüpfen in die Rollen von Politiker*innen und diskutieren eine ausgewählte Fragestellung. 

  • Kosten: kostenfrei 
  • Termine: ab 15. Juni nach Absprache (bitte geben Sie bei der Anmeldung bis zu zwei Wunschtermine an)
  • Technische Voraussetzungen: Laptop/PC mit Lautsprechern/Kopfhörern, Mikro und bestenfalls Webcam (ein Headset wird für eine bessere Tonqualität empfohlen); während der Online-Präsenzphasen muss eine stabile Internetverbindung gewährleistet sein.
  • Virtueller Ort: moodle und Videokonferenzsystem "BigBlueButton" (wird von der LpB zur Verfügung gestellt).
  • Hinweis: Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink und Einschreibeschlüssel für den moodle-Kursraum. Die E-learning-Plattform und das Videokonferenzsystem sind browserbasiert - es ist keine Installation einer Software nötig.

ANMELDUNG

(bei der Anmeldung bitte ein Planspiel auswählen)

UN-Frieden in Nahost

Eine Resolution zum israelisch-palästinensischen Konflikt gestalten.

  • Zielgruppe: ab Klasse 10
  • Teilnahmezahl: 15–30 Personen
  • Dauer: ca. 5 Zeitstunden

Beispielprogramm

Katastrophenfall

Krisenfall im Bundestag.

  • Zielgruppe: ab Klasse 9
  • Teilnahmezahl: 15–30 Personen
  • Dauer: Variante 1: ca. 5 Zeitstunden; Variante 2: über drei Tage je ca. 1-2 Zeitstunden pro Tag

Beispielprogramm Variante 1 (Kompakt)

Beispielprogramm Variante 2 (Über drei Tage)

Festung Europa?

Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU.

  • Zielgruppe: ab Klasse 9
  • Teilnahmezahl: 15–40 Personen
  • Dauer: ca. 5 Zeitstunden

Beispielprogramm